Blog

Die Partner des AIT-Award 2020: GIRA

Blog AIT-Award at 6
Juni 2020
Blogger Curators

Im Rahmen unseres Blogs AIT-Award at 6 präsentieren wir Ihnen in den nächsten Wochen neben den 83 Projekten der Finalisten und der Jury auch die Partner des AIT-Award | Best in Interior and Architecture. Heute stellen wir Ihnen das Unternehmen Gira vor. Gira steht für ganzheitlicheund intelligente Gebäudetechnik und bietet benutzerfreundliche Geräte für die komfortable Steuerung von Beleuchtung, Heizung und Jalousien sowie Türkommunikations-, Multimedia- und Sicherheitssystemen.

Aus dem Archiv: Ausstellung „NØRÐÍC. Ein Kaleidoskop skandinavischer Architektur“

Blog Aus dem Archiv
Juni 2020
Blogger Curators

2017 zeigte der AIT-ArchitekturSalon in Köln, Hamburg und München die Gruppenschau „NØRÐÍC. Ein Kaleidoskop skandinavischer Architektur“. Mit großformatigen Fotografien präsentierten renommierte und aufstrebende skandinavische Büros  ihre Bauwerke und gaben nicht selten einen Einblick in die Innenräume der Architektur. Zusammengesetzt, wie eine Art Kartenhaus, fügten sich die einzelnen Bilder zu Clustern in Form von architektonischen Rauminstallationen zusammen. Sie zeigt Positionen junger und etablierter Architekturbüros aus Dänemark, Finnland, Island, Norwegen sowie Schweden und gibt einen Einblick in Wohnmodelle des Nordens.

Ein hölzener Monolith von UNULAUNU

Blog AIT-ArchitekturSalon
Juni 2020
Blogger Curators

Ausstellung „Dialoge Japan : Europa

Die Rauminstallation des jungen rumänisch-schweizerischen Büros UNULAUNU in der Ausstellung „Dialoge Japan : Europa“ ist ein aus Holzstäben geflochtener Monolith. Das Ausgangsmaterial, die Holzstäbe, wurden auf eine zugleich poetische als auch pragmatische Art und Weise zu einer architektonischen Rauminstallation in Form eines geflochtenen Monoliths zusammengefügt. Lesen Sie, was die fünf Gründer von UNULAUNU auf unsere Fragen zu ihrer Installation, ihren architektonischen Inspirationen und über unterschiedliche Kulturen geantwortet haben:

Urban dovecote – Lara Grandchamp, Stipendiatin 2019/2020

Blog Interior Scholarship
Juni 2020
Blogger Lara Grandchamp

This term, I had the opportunity to join a workshop led by a group of researchers who investigate new ways to produce wooden façade using advanced digital tools. I purposefully chose to work on the dovecote for two reasons: The first one is that, originally, dovecotes had a strong historical statement of local craftsmanship. The second is that I wanted to tackle the problematic of the overpopulation of pigeons in cities and think of a concept that would provide them a safe and healthy place to stay as well as using it to control their population. In short, bringing the use of the dovecote (also called pigeon loft) back to a contemporary and this with the help of a new technology. A perfect fit to this workshop’s tasks.

Euramax exklusiv: Global

Blog AIT-ArchitekturSalon
Juni 2020
Blogger Curators

Der Curragh Racecourse im irischen County Kildare ist ein Mekka des Pferderennsports. Nach Umbauarbeiten und Erweiterungen wurde im Mai 2020 eine neue, vom Architekturbüro Grimshaw gestaltete Haupttribüne eingeweiht. Zum Blickfang wird das charakteristische, geschwungene Dach, das der Sportstätte nicht nur visuelle Dramatik und Eleganz verleiht, sondern auch zur visuellen Klammer für die neu entstandenen Bereiche wird.

Im Fokus: Die neue TECEsolid WC-Elektronik

Blog AIT-ArchitekturSalon
Juni 2020
Blogger Curators

TECE vervollständigt die robuste Betätigungsplattenserie TECEsolid mit einer rein elektronischen Variante. Die berührungslos auslösende Edelstahlplatte ist ein Novum, denn sie kombiniert hohe Widerstandsfähigkeit mit umfangreichen Programmierfunktionen und einer klar erkennbaren Zweimengentechnik und ist zudem verdeckt verschraubbar. Konzipiert ist sie, um den harten Beanspruchungen hochfrequentierter öffentlicher und halböffentlicher Bereiche zuverlässig standzuhalten.

Die Jury des AIT-Award 2020: Ester Bruzkus (ester bruzkus architekten, DE‑Berlin)

Blog AIT-Award at 6
Juni 2020
Blogger Curators

Im Rahmen unseres Blogs AIT-Award at 6 präsentieren wir Ihnen in den nächsten Wochen neben den 83 ausgezeichneten Projekten auch die neun-köpfige Jury. Heute stellen wir Ihnen die Berliner Architektin Ester Bruzkus vor.

Aus dem Archiv: AquaTektur – Das Bad im Dialog der Kulturen – Japan 2008

Blog Aus dem Archiv
Juni 2020
Blogger Curators

Das Konzept der AquaTektur Workshopreisen beruhte darauf, renommierten internationalen Architekten und Axor in interkulturellen Gruppen einen kreativen Dialog zu ermöglichen, in dem der architektonische Umgang mit Wasser neu und grundlegend ausgelotet werden sollte. Dieser sollte keinesfalls beim Produkt stehen bleiben oder sich durch Fragen der Realisierbarkeit der Ideen beschränken lassen, sondern, ganz im Gegenteil, offen genug sein für Ansätze, die weit darüber hinausgehen – wenn möglich sogar ins Visionäre hinein.

Im Fokus: Die seley Familie von horgenglarus

Blog AIT-ArchitekturSalon
Juni 2020
Blogger Curators

Flexibel, bequem, leicht zu bewegen: Das sind die Merkmale der seley Familie von horgenglarus. Sie besteht aus einem kleinen Sessel, einer zierlichen Bank und zwei Hockern und ist das Ergebnis der Zusammenarbeit des Schweizer Designers Frédéric Dedelley mit der Glarner Möbelmanufaktur. Die seley Familie knüpft an die Tradition von horgenglarus an und setzt zugleich Akzente. Während viele Möbel in den vergangenen Jahren immer mehr Platz beanspruchen, zeigt die seley Familie: Sitzkomfort hängt nicht von der Größe ab.