Willkommen auf der Seite der AIT | xia | AIT-Dialog

Apartment G House in Madrid von gon
Apartment G House in Madrid von gon
Die umfassende Sanierung eines Apartments in Madrid übernahm das vor Ort ansässige Architekturbüro gon. Verspielte Elemente und eine unkonventionelle Anordnung der Räume unterstützen den offenen Charakter des Penthauses.
Haier Home Appliance Museum in Qingdao von Atelier Brückner
Haier Home Appliance Museum in Qingdao von Atelier Brückner
Ein Leben ohne Waschmaschine oder Kühlschrank? Für viele Menschen heutzutage undenkbar. Im Haier Home Appliance Museum erhalten Besucher einen von Atelier Brückner gestalteten, informativen Zugang zur Geschichte des Unternehmens.
Wohnhaus in London von Sophie Hicks Architects
Wohnhaus in London von Sophie Hicks Architects
Sophie Hicks Architects schufen in London ein Wohnhaus fast ausschließlich aus Sichtbeton. Das Gebäude wirkt jedoch keinesfalls kühl, was an der hohen Ausführungsqualität und der strukturellen Lebendigkeit des Betons liegt.
Restaurant Antonino in Vicolungo von lamatilde
Restaurant Antonino in Vicolungo von lamatilde
Inspiriert von der italienischen Streetfoodkultur, greift das Restaurant „Antonino” sowohl auf traditionelle wie hochwertige Einrichtungselemente zurück. Für das Interieur des in Vicolungo eröffneten Restaurants war das Architekturbüro lamatilde verantwortlich.
AIT-Materialtest – jetzt bewerben! Design-Duschrinnen von Dallmer und Feinsteinzeugplatte von GranitiFiandre
AIT-Materialtest – jetzt bewerben! Design-Duschrinnen von Dallmer und Feinsteinzeugplatte von GranitiFiandre
Jetzt Design-Duschrinnen von Dallmer und Feinsteinzeugplatte von GranitiFiandre testen. Anmeldung noch bis zum 6. August 2019!
„Faraway so close – A Journey to the Architecture of Kashef Chowdhury/URBANA“
„Faraway so close – A Journey to the Architecture of Kashef Chowdhury/URBANA“

Vom 4. Juli bis zum 23. August 2019 präsentiert der AIT-ArchitekturSalon Hamburg die Ausstellung „Faraway so close – A Journey to the Architecture of Kashef Chowdhury / URBANA“. Die Vernissage findet am 3. Juli um 19.30 Uhr statt.
10 Jahre AIT-ArchitekturSalon Hamburg
10 Jahre AIT-ArchitekturSalon Hamburg

Vor zehn Jahren wurde im Herzen Hamburgs und unweit der HafenCity mit dem AIT-ArchitekturSalon ein Ort des fachlichen Austauschs gegründet, der sowohl als Ausstellungsfläche als auch als Forum funktioniert.
Architekten- und Planertag 2019
Architekten- und Planertag 2019

Unter dem Motto „(RE)CONNECTING - URBANE RÄUME NEU VERNETZT“ findet am 12. September 2019 der diesjährige Architekten- und Planertag mit einem exklusiven Besuch der NordArt in Büdelsdorf statt.
Ausstellung „Vergessene Moderne“ mit Fotografien zur Indischen Moderne von Felix Krebs
Ausstellung „Vergessene Moderne“ mit Fotografien zur Indischen Moderne von Felix Krebs

Vom 24. Mai bis zum 27. Juni 2019 präsentiert der AIT-ArchitekturSalon Hamburg die Ausstellung „Vergessene Moderne“ mit Fotografien zur Indischen Moderne von Felix Krebs. Die Vernissage findet am 23. Mai 2019 um 19.30 Uhr statt.
Architects, not Architecture. Stuttgart Edition 03
Architects, not Architecture. Stuttgart Edition 03
Die Menschen hinter den bekannten Architekturwerken Stefan Behnisch + Liza Heilmeyer + Peter Ippolito
NEXT Facade Session
NEXT Facade Session
1. NEXT Facade Session by WICONA
Power Skin
Power Skin
PowerSkin Conference 17.01.2019 @ Bau München
Urban Mining & Recycling
Urban Mining & Recycling
NEST-Unit „Urban Mining & Recycling“ eröffnet.
NEXT STEP – WELL DONE
NEXT STEP – WELL DONE
Forum Architektur – Nürnberg 2018
xia! DAS BUCH
xia! DAS BUCH
Die vorliegende Zusammenstellung von 100 Beiträgen aus den ersten 100 Ausgaben der Fachzeitschrift xia Intelligente Architektur (1994 bis 2017) belegt und dokumentiert die Entwicklung hin zu einer klimagerechteren Architektur als eine Voraussetzung zur Energiewende.

AIT 06.2019 Bar Hotel Restaurant – Inspirationen aus erster Hand

Für unsere Gastronomie-Ausgabe haben wir uns zahlreiche Lokalitäten vor Ort angeschaut: In Salzburg, Wien, Bozen, Mailand, Istanbul und Triest haben wir geschlafen, gegessen und getrunken. Unseren Heimvorteil in Stuttgart nutzend, konnten wir uns persönlich (nicht nur) von den innenräumlichen Qualitäten von Büffel & Bier, Kaiser und Schmarrn und Schwarzwald im Gerber überzeugen. Und im norditalienischen Sexten war der Stuttgarter Architekt Michael Ragaller zu Gast im Hotel Tre Cime und empfiehlt wärmstens den Aufenthalt in der 1929 errichteten Architektur-Ikone. Mehr Information aus erster Hand geht kaum! Wir wünschen Ihnen einen sonnigen Sommer und viele Inspirationen für den anstehenden Urlaub!

Architekten, Innenarchitekten, Designer, Objekteinrichter und Lichtplaner aus fast 30 Ländern der Welt lesen AIT.
Fast 25 Prozent der verbreiteten Auflage wird ins Ausland geliefert, weshalb die zehn Ausgaben der AIT zweisprachig – deutsch/englisch – erscheinen.
AIT ist das offizielle Organ des BDIA (Bund Deutscher Innenarchitekten).

Ab 13. Mai am Kiosk – xia 107

Mit der vorliegenden Ausgabe von xia begehen wir das 25-jährige Bestehen unserer Fachzeitschrift xia Intelligente Architektur. Haben wir doch in diesen 25 Jahren permanent Architekten und Ingenieure für ihre herausragenden Leistungen im Sinne einer „intelligenter gemachten und gedachten Architektur“ gefeiert, waren dazu immer die entsprechenden Fotos erforderlich. Ohne Fotos keine Publikation von gebauter Architektur! Ohne die Arbeit und Kunst der Fotografinnen und Fotografen wäre ein überregionaler Architekturdiskurs gar nicht zu führen – jedenfalls nicht in visuell geprägten Medien. Unter dem Titel „Zum Stand der Dinge / Ein Bilderheft“ baten wir eine kleine, handverlesene Gruppe von Fotograf/inn/en um ihre ganz persönliche Bildauswahl, mit der diese ihren subjektiven Blick auf das zeitgenössische Baugeschehen darlegen sollten – egal wo, egal was und vielleicht auch aus einem Blickwinkel festgehalten, den man sonst in einer Fachzeitschrift für Architekten und Ingenieure so nicht zu sehen bekommt.

Für ihr engagiertes Mitmachen und für ihre Begeisterung für dieses Projekt bedanken wir uns ganz herzlich bei den teilnehmenden elf Fotokünstler/inne/n, die hier – wie im Heft – alphabetisch aufgeführt werden: Iwan Baan, Zooey Braun, Ulrich Büttner, HG Esch, Kurt Hörbst, Wolfram Janzer, Thomas Mayer, Christian Richters, Barbara Rossi, Anja Schlamann und Florian Yeh

xia ist die interdisziplinäre Fachzeitschrift für innovatives Bauen. Ihre besondere Form der Architekturbetrachtung umfasst die gesamte Performance eines Gebäudes, vom Entwurf bis zum Betrieb.

AIT – Aktuelles

Previous
Next

Apartment G House in Madrid von gon

Haier Home Appliance Museum in Qingdao von Atelier Brückner

Wohnhaus in London von Sophie Hicks Architects

Restaurant Antonino in Vicolungo von lamatilde

Wohnhaus in Leer von Thomas Kröger Architekten

Hotel in Mannheim von blocher partners

xia – Aktuelles

Previous
Next

Architects, not Architecture. Stuttgart Edition 03

NEXT Facade Session

Power Skin

18. IP-Building Forum

Vorschau xia 104

Snøhetta plant „Svart“

AIT-Dialog – Themen

Previous
Next

Innovationspreis Architektur+ Technik – Die Gewinner stehen fest!

Architekten- und Planertag 2019

10 Jahre AIT-ArchitekturSalon Hamburg

„Faraway so close – A Journey to the Architecture of Kashef Chowdhury/URBANA“

„Konzept+Atmosphäre“ – Ausstellung über die Arbeit von Gerber Architekten

AIT-Materialtest – jetzt bewerben! Design-Duschrinnen von Dallmer und Feinsteinzeugplatte von GranitiFiandre

„Faraway so close – A Journey to the Architecture of Kashef Chowdhury/URBANA“

Ausstellung „Vergessene Moderne“ mit Fotografien zur Indischen Moderne von Felix Krebs

AIT-Produkttest – jetzt bewerben! Stream von Regent Lighting