Willkommen auf der Seite der AIT | xia | AIT-Dialog

"Dialoge Japan : Europa" - Ausstellung im AIT-ArchitekturSalon
"Dialoge Japan : Europa" - Ausstellung im AIT-ArchitekturSalon

Anzeige:

AIT 5.2020 – Öffentliche Bauten – zur Zeit geschlossen!

Paradox: Zum Zeitpunkt unseres Redaktionsschlusses sind alle öffentlichen Gebäude, die wir Ihnen in dieser AIT-Ausgabe vorstellen – und nicht nur die –, geschlossen! Ob Kindergarten, Schule, Universität, Bibliothek oder Kirche; ob in Köln, Stuttgart, Basel, Zürich, Helsinki, Prag, London oder Toronto – alle, überall, weltweit! Klar, dass eine Bauaufgabe, deren Zielsetzung das Schaffen von Gemeinschaft, Geborgenheit und ­Integration ist, nicht der momentan geforderten Vereinzelung dient . Wie wichtig Lehrräume und das darin stattfindende didaktische Angebot für Kinder jeden Alters sind, wurde den meisten Familien in der Zwangsgemeinschaft zu Hause erst so richtig bewusst. Die Freude wird riesig sein, wenn die Einrichtungen wieder geöffnet sind. Alle zwei Jahre arbeitet die Leuchten­industrie auf die Light & Building in Frankfurt hin, die eigentlich im März stattgefunden hätte, aber als eine der ersten Messen verschoben werden musste. In unserem Beitrag „Licht & Schatten“ stellen wir trotzdem das brandaktuelle Leuchtendesign vor.

Architekten, Innenarchitekten, Designer, Objekteinrichter und Lichtplaner aus fast 30 Ländern der Welt lesen AIT. Fast 25 Prozent der verbreiteten Auflage wird ins Ausland geliefert, weshalb die zehn Ausgaben der AIT zweisprachig – deutsch/englisch – erscheinen. AIT ist das offizielle Organ des BDIA (Bund Deutscher Innenarchitekten).

XIA by AIT 2.2020 Luft – Bauten aus Stahl und Glas

Luftig geht es zu in der neuesten Ausgabe XIA by AIT. Nicht nur, weil wir im Rahmen unseres Re-Designs zu Beginn des Jahres grafisch ein bisschen aufgeräumt haben – wir haben „Luft“ zum Thema dieser Ausgabe gemacht, denn die vier Grundelemente Feuer, Wasser, Luft und Erde sollen zukünftig die Inhalte der XIA by AIT bestimmen. Stahl und Glas dominieren deshalb unsere ausgewählten Hochbauprojekte, wie das Bürogebäude in Nizza mit Arbeitsplätzen an der frischen Luft, die gläserne Markthalle in Puyang oder das Hotel in Montpellier mit perforierter Metallfassade. In unserem Praxisteil zeigen wir Anwendungsbeispiele und neueste Produktentwicklungen zum The­ma Fassade und Gebäudetechnik.

XIA by AIT beschäftigt sich in vier Ausgaben pro Jahr – sortiert nach den Elementen Feuer, Wasser, Erde und Luft – mit allen Belangen des zeitgenössischen Bauens – vom Schalter bis zur Stadt.

AIT – Heftarchiv

Previous
Next

Ausgabe 5.2020

Ausgabe 4.2020

Ausgabe 3.2020

Ausgabe 1/2.2020

Ausgabe 12 | 2019

Ausgabe 11 | 2019

XIA – Heftarchiv

Previous
Next

xia 111 | 2-2020 | Luft

xia 110 | 1-2020 | Erde

xia 109 | 10-12/2019

xia 108 | 07-09/2019

xia 107 | 04-06/2019

xia 106 | 01-03/2019

AIT-Dialog – Themen

Previous
Next

Interior Scholarship 2020/2021

EuroShop 2020 – Nachbericht

„Dialoge Japan : Europa“ – Ausstellung im AIT-ArchitekturSalon

AIT-Materialtest: Oberflächen von Pfleiderer – Testbericht

EuroShop 2020 – die Referenten der Lectures

„Swim City“ – Ausstellung im AIT-ArchitekturSalon Hamburg