Curators

Aus dem Archiv: Wool in Architecture – Neuseeland 2010

Blog Aus dem Archiv
Juli 2020
Blogger Curators

Im Mai 2010 traf eine von AIT-Dialog eingeladene Gruppe in Neuseeland ein, um mehr über die besonderen Qualitäten des Materials Wolle zu erfahren und neue Potenziale zu entdecken. Stellvertretend für die Kolleginnen und Kollegen in der Heimat machten sie überraschende Materialerfahrungen mit einem der ältesten Werkstoffe der Welt. Nach den intensiven Workshoptagen und mehreren Trips durchs Land kehrten sie mit der Erfahrung zurück, dass Wolle völlig ungeahnte architekturaffine Eigenschaften hat – und vor allem eine große Zukunft. Die Resultate dieses Workshops wurden in einem aufwändig produzierten Buch dokumentiert und dienten Gestaltern als Anregung, Wolle einmal ganz anders zu verwenden als lediglich in der  gewohnten textilen Form. 

Die Partner des AIT-Award 2020: Light & Building

Blog AIT-Award at 6
Juni 2020
Blogger Curators

Im Rahmen unseres Blogs AIT-Award at 6 präsentieren wir Ihnen in den nächsten Wochen neben den 83 Projekten der Finalisten und der Jury auch die Partner des AIT-Award | Best in Interior and Architecture. Heute stellen wir Ihnen heute die Messe Light & Building vor, eine der weltweit führenden Architekturmessen und objektbezogene Messe für Architekturbeleuchtung, Elektro- und Haustechnik.

Terrassenhaus Berlin, Brandlhuber+ Emde, Burlon / Muck Petzet Architekten, Finalist AIT-Award 2020

Blog AIT-Award at 6
Juni 2020
Blogger Curators

Mit dem Terrassenbau / Lobe Block im Berliner Bezirk Wedding haben Brandlhuber+ Emde, Burlon / Muck Petztet Architekten ein Update der Typologie des Terrassenhauses vorgenommen.

Olympic House, 3XN, Finalist AIT-Award 2020

Blog AIT-Award at 6
Juni 2020
Blogger Curators

Das neue Hauptquartier des Internationalen Olympischen Komitees in Lausanne, Schweiz kombiniert höchste Standards in der architektonischen Gestaltung mit einem ganzheitlichen Ansatz von Nachhaltigkeit. Für die Architekten von 3XN steht das neue Gebäude für Bewegung, Transparenz, Flexibilität, Nachhaltigkeit und Zusammenarbeit und soll insgesamt die Grundwerte der Olympischen Bewegung vermitteln.

Im Fokus: Salon-Partner FSB

Blog AIT-ArchitekturSalon
Juni 2020
Blogger Curators

Die Kupfer-Zinn-Legierung Bronze verfügt über eine Reihe von bemerkenswerten Eigenschaften: Hervorzuheben ist die antimikrobielle Wirkung des Materials, die einen aktiven Schutz vor Keimen bietet. In Sachen Korrosionsschutz warten die Bronze-Produkte der Franz Schneider Brakel GmbH + Co KG zudem mit großer Härte auf und überzeugen mit einer im Zuge des Gebrauchs und unter Einwirkung von Umwelteinflüssen entstehenden natürlichen Patina auch optisch in jedem Anwendungsbereich.

Euramax exklusiv: Local

Blog AIT-ArchitekturSalon
Juni 2020
Blogger Curators

Das Hallenbad mit einem 50-Meter-Becken bietet im Osten der Niederlande sowohl Leistungsschwimmern als auch Freizeit- und Schulschwimmern ein außergewöhnliches Sportumfeld, dem ein ausgefeiltes Akustik-, Klima- und Logistikkonzept zu Grunde liegt. Das einladende Gebäude der niederländischen Architekten slangen+koenis gibt durch die Verwendung von viel Glas Besuchern das Gefühl, im Freien zu schwimmen. Die goldfarbene, funkelnde Fassade verleiht dem ganzen Komplex ein besonderes und facettenreiches Erscheinungsbild.

Euramax exklusiv: Im Fokus – maßgeschneidert

Blog AIT-ArchitekturSalon
Juni 2020
Blogger Curators

Durch das langjährige technische Know-how kann Euramax alle Aluminiumverarbeiter effektiv dabei unterstützen, Fassaden- und Dachverkleidungen zu realisieren, die auf die jeweiligen Bedingungen und Ansprüche optimal zugeschnitten sind. Euramax bietet eine große Bandbreite an mannigfaltigen Lacksystemen, die nicht nur einen hohen Korrosionsschutz sondern insgesamt hochwertige, langlebige Aluminiumverkleidungen garantieren, sondern auch optisch überzeugen. Auch die besonders beanspruchenden klimatischen Bedingungen in Neuseeland, Australien und dem Süd-Pazifik stellen dabei keine Hürde dar. Dies beweist eine Reihe von Projekten, die dort mit Euramax-Beschichtungen entstanden sind.

Die Partner des AIT-Award 2020: GIRA

Blog AIT-Award at 6
Juni 2020
Blogger Curators

Im Rahmen unseres Blogs AIT-Award at 6 präsentieren wir Ihnen in den nächsten Wochen neben den 83 Projekten der Finalisten und der Jury auch die Partner des AIT-Award | Best in Interior and Architecture. Heute stellen wir Ihnen das Unternehmen Gira vor. Gira steht für ganzheitlicheund intelligente Gebäudetechnik und bietet benutzerfreundliche Geräte für die komfortable Steuerung von Beleuchtung, Heizung und Jalousien sowie Türkommunikations-, Multimedia- und Sicherheitssystemen.

Aus dem Archiv: Ausstellung „NØRÐÍC. Ein Kaleidoskop skandinavischer Architektur“

Blog Aus dem Archiv
Juni 2020
Blogger Curators

2017 zeigte der AIT-ArchitekturSalon in Köln, Hamburg und München die Gruppenschau „NØRÐÍC. Ein Kaleidoskop skandinavischer Architektur“. Mit großformatigen Fotografien präsentierten renommierte und aufstrebende skandinavische Büros  ihre Bauwerke und gaben nicht selten einen Einblick in die Innenräume der Architektur. Zusammengesetzt, wie eine Art Kartenhaus, fügten sich die einzelnen Bilder zu Clustern in Form von architektonischen Rauminstallationen zusammen. Sie zeigt Positionen junger und etablierter Architekturbüros aus Dänemark, Finnland, Island, Norwegen sowie Schweden und gibt einen Einblick in Wohnmodelle des Nordens.