Blog AIT-ArchitekturSalon

Im Fokus: Unser Salonpartner GROHE

++

 

Sabine Gotthardt stellt die Kollektion GROHE SPA Colours vor:

Ich bin für das Unternehmen GROHE tätig und verantworte den Bereich Business Development Architecture & Real Estate in Zentraleuropa. Wir versuchen, Architektinnen und Architekten in den Planungsprozessen mit Beratung und Service zu unterstützen. Darüber hinaus engagieren wir uns mittels verschiedener Aktivitäten für Baukultur und begleiten, thematisieren und unterstützen Architektur kontinuierlich.

Besonders hervorheben möchte ich unser Sortiment GROHE Spa Colours, das einen beachtlichen Gestaltungsspielraum ermöglicht und auch, neben den Wassersystemen GROHE Blue und GROHE Red, die das Zapfen von gefiltertem, gekühlten oder kochend heißen Getränken ermöglichen, meine Lieblingsprodukte umfasst.

Unsere im AIT-ArchitekturSalon München präsentierte GROHE Spa Colours Farbkollektion ist ein Beispiel, wie Architektinnen und Architekten mit einzigartigen Designlinien, kombiniert mit exklusiven Farben, die unterschiedlichen Stilwünsche ihrer Bauherren im Badezimmer umsetzen können: ob mit Ton-in-Ton Farbkonzepten oder Kontrasten, mit goldglänzenden Cool Sunrise-Oberflächen oder mit der Eleganz von gebürstetem Hard Graphite. Die zehn sorgsam ausgewählten Farben und Oberflächenveredelungen bieten Architektinnen und Architekten unzählige Möglichkeiten, die Inneneinrichtung zu perfektionieren. Ergänzt werden Design und Schönheit furch hochwertige Verarbeitung – die gesamte Palette der neuen Farben wird in GROHE PVD-Qualität produziert. So verbinden sich maximale Farbbrillanz mit einzigartiger Materialbeständigkeit in den GROHE Oberflächen. Armaturen, Duschen und das Zubehör sind perfekt aufeinander abgestimmt und werden dank der GROHE Qualität viele Jahre erfreuen.

 

Über Grohe

GROHE ist eine führende globale Marke für ganzheitliche Badlösungen und Küchenarmaturen.

Die Weltmarke GROHE setzt seit vielen Jahrzehnten auf die Markenwerte Technologie, Qualität, Design und Nachhaltigkeit, um „Pure Freude an Wasser“ zu bieten. Innovation, Design und Entwicklung sind eng aufeinander abgestimmt und als integrierter Prozess fest in der DNA des Unternehmens verankert. Im globalen Produktionsnetzwerk mit einheitlich hohen Fertigungsstandards werden die GROHE Produkte mit einzigartiger Präzisionstechnik gefertigt. So erfüllt GROHE weltweit seinen kompromisslosen Qualitätsanspruch an beste Verarbeitung und höchste Produktleistung.

Über 240 Design- und Innovationspreise allein in den letzten zehn Jahren bestätigen den Erfolg von GROHE. Der konsequente Einsatz von GROHE Produkten in international herausragenden Gebäuden zeigt die nachhaltige Präferenz von Architekten, Designern und Entwicklern. Weltweit planen Architekten mit GROHE und schätzen das breite und tiefe Angebot an Lösungen
für alle Bautypologien und Budgets.

Seit 2014 ist GROHE Teil des internationalen Markenportfolios der LIXIL Group Corporation, einer an der Tokyo Stock Exchange notierten Gesellschaft. LIXIL ist der weltweit führende Sanitärhersteller und Japans größter Anbieter der Baustoffindustrie und Wohngebäudeausstattung.

Erfahren Sie mehr über LIXIL unter: www.lixil.com

Kontakt

Grohe Deutschland Vertriebs GmbH
Zur Porta 9
32457 Porta Westfalica
www.grohe.de

Sabine Gotthardt
Director Business Development
Architecture & Real Estate Central Europe
T + 49 (0)8153 98 47 56
M + 49 (0)175 588 12 28
sabine.gotthardt@grohe.com

Weitere Blog-Einträge von Curators

Aus dem Archiv: RURAL URBANISM – Dietrich | Untertrifaller

Blog Aus dem Archiv
April 2021
Blogger Curators

Die Baukunst von Helmut Dietrich und Much Untertrifaller entwickelt sich aus dem Kontext, setzt städtebauliche Zeichen, aber fügt sich dennoch respektvoll in Landschaft und Siedlungsstruktur ein. Die Ausstellung RURAL URBANISM in den AIT-ArchitekturSalons präsentierte im Jahr 2013 anhand von Plänen, Modellen und Fotografien einen Blick auf viele der bis dahin realisierten Projekte der international erfolgreichen Architekten vom Bodensee.

Memories | blauraum Architekten, gmp, Florian Fischötter Architekt und Ulrike Brandi Licht

Blog AIT-ArchitekturSalon
April 2021
Blogger Curators

Die Wanderung des Hamburger Skizzenbuches machte Station bei blauraum Architekten und wurde anschließend gmp, übergeben. Nachdem dieser seine Handskizze hinzugefügt hatte, wanderte es zu Florian Fischötter. Weiter ging die Reise durch die Stadt zu Ulrike Brandi Licht, die sich begeistert an die Arbeit machte.

Memories | Landau-Kindelbacher & Händel Junghans Architekten

Blog AIT-ArchitekturSalon
April 2021
Blogger Curators

Mitte Dezember 2021 führt uns die Reise des Münchner Wanderbuchs ins schöne Lehel. Der Stadtteil lockt mit seiner Lage an der Isar, der kulturell bespielten Praterinsel und der St. Lukas Kirche mit romanischer und neugotischer Architektur am Mariannenplatz. Es ist wie eine Zeitreise – erst empfängt uns Landau-Kindelbacher in seinen futuristischen Arbeitsräumen in der Thierschstraße und dann Händel Junghans Architekten in beeindruckenden Altbau-Räumlichkeiten mit Blick über den Fluss.

Pfleiderer

Im Fokus: Die neue Kollektion von Pfleiderer

Blog AIT-ArchitekturSalon
April 2021
Blogger Curators

Die Pfleiderer Kollektion 2021-2024 – Auf dem Weg zum fertigen Projekt zählt jeder Schritt. Denn Entwürfe überzeugen erst dann wirklich, wenn sie sich auch konsequent umsetzen lassen. Die neue Kollektion des Holzwerkstoffherstellers Pfleiderer eröffnet hier Perspektiven: ästhetisch, funktional und konstruktiv.

Memories | agn leusmann, Büro Korb und spengler wiescholek

Blog AIT-ArchitekturSalon
März 2021
Blogger Curators

Die Wanderung des Hamburger Skizzenbuches beginnt im Dezember 2020 in bei agn leusmann mit Carsten Ritter (Gira) als ersten Boten. Anschließend bringt Andreas Becker von horgenglarus das Buch zu HPP Architekten wo Matthias Latzke sich mit der zweiten Skizze verewigt. Die nächste Station Mitte Dezember ist dann Büro Korb.