Blog AIT-ArchitekturSalon

Euramax exklusiv: Im Fokus – maßgeschneidert

 

Maßgeschneidert – Vorstellung mehrerer Projekte, die Euramax gemeinsam mit einem neuseeländischen Fassadenspezialisten realisiert hat

 

Durch das langjährige technische Know-how kann Euramax alle Aluminiumverarbeiter effektiv dabei unterstützen, Fassaden- und Dachverkleidungen zu realisieren, die auf die jeweiligen Bedingungen und Ansprüche optimal zugeschnitten sind. Euramax bietet eine große Bandbreite an mannigfaltigen Lacksystemen, die nicht nur einen hohen Korrosionsschutz sondern insgesamt hochwertige, langlebige Aluminiumverkleidungen garantieren, sondern auch optisch überzeugen. Auch die besonders beanspruchenden klimatischen Bedingungen in Neuseeland, Australien und dem Süd-Pazifik stellen dabei keine Hürde dar. Dies beweist eine Reihe von Projekten, die dort mit Euramax-Beschichtungen entstanden sind.

Fortschrittliche Beschichtungstechnologie

PVDF-Lacksysteme (Polyvinylidenfluorid) bieten herausragende Leistungseigenschaften im Kampf gegen starke ultraviolette Strahlung und diverser Umwelteinflüsse, welche sich als ungewollte chemische Prozesse bemerkbar machen. Dieses leistungsstarke Lacksystem schützt vor vorzeitigem Ausbleichen, Kreiden oder Abblättern der Lackoberfläche. Die hervorragende Flexibilität von PVDF-Lacksystemen ermöglicht eine Verformung zu komplexen Geometrien und vermeidet gleichzeitig das Problem von Mikrorissen in der Lackoberfläche. Auf Grund des technischen Know-hows von Euramax und des hochmodernen Beschichtungs-Verfahrens sind mehrere Schichtanwendungen mit zwei bis zu vier Schichten möglich, was in einer sehr langen Garantie resultiert. Alle Farbbeschichtungen werden auf die Protec + -Primerbeschichtung aufgetragen, die an einen chromatfreien Vorbehandlungsprozess gebunden ist. Die 70/30 PVDF-Lacksysteme sind umweltfreundlich und perfekt für die Regenwassernutzung geeignet.

 

Weitere Informationen über die Projekte:
https://ambrometals.com/project-gallery

 

Fotos und Grafik: Ambro Metals, Neuseeland

 

 

 

Kontakt
Euramax
Industrieweg 6
6045 JG Roermond
Niederlande
Fon: +31 475 370 341
Web: www.euramaxlab.com

Philipp Dierkes
Architekturberater DACH / Scandinavia
Mobil: +49 152 0315 4867
E-Mail: pdierkes@euramax.eu

 

Weitere Blog-Einträge von Curators

Im Fokus: Unser SalonPartnerSteelcase

Blog AIT-ArchitekturSalon
Februar 2021
Blogger Curators

Weltweit gehen Unternehmen mehr und mehr zu digitalem und stark kundenorientiertem Arbeiten über. Als Konsequenz werden viele etablierte Arbeitsweisen durch modernere Methoden ersetzt. Um voranzukommen, ist ein deutlich agileres Vorgehen nötig. Zusammenarbeit spielt hierbei eine entscheidende Rolle. Durch die ein neues Design, das die Zusammenarbeit fördert, die Etablierung verschiedener Bereiche für unterschiedliche Arbeitsstile und eine neue Herangehensweise wurde das Büro von Plan.Net Innovations in Zusammenarbeit und mit den Produkten von Steelcase umgestaltet, um ein Arbeitsumfeld zu schaffen, das agiles Arbeiten und Teamwork begünstigt

Memories

Blog AIT-ArchitekturSalon
Februar 2021
Blogger Curators

Mit dem Wanderbuch „Memories“ schickt der AIT-ArchitekturSalon ein anfangs leeres Skizzenbuch durch ausgewählte Hamburger und Münchner Innen-/Architekturbüros auf Wanderschaft, in dem sich diese mit einer Skizze zum Thema „Architektur und Erinnerung“ verewigen dürfen. Die entstandenen Skizzen werden im AIT-ArchitekturSalon in Hamburg und München im Sommer 2021 präsentiert. Bis zu den Eröffnungen der Ausstellungen geben wir Ihnen in unserem Blog sowie auf unseren Kanälen auf Facebook und Instagram wöchentlich einen Einblick in die Entstehung des Skizzenbuches und nehmen Sie mit auf die Wanderschaft durch die Büros. Schauen Sie regelmäßig vorbei!

Im Fokus: Unser SalonPartner Fabromont – Kugelgarn in den Swatch Headquarters Biel

Blog AIT-ArchitekturSalon
Februar 2021
Blogger Curators

Die Swatch AG hat Ende 2019 in Biel die vom preisgekrönten japanischen Architekt Shigeru Ban geplanten Headquarters bezogen. Im Inneren des ungewöhnlichen Bürogebäudes verteilen sich 25’000 m² Geschossfläche auf 5 Etagen. Kugelgarn® in der Qualität Atlas silberpappel bietet als optisch homogene Fläche die Grundlage für eine Open Space Bürolandschaft, die den Charakter der Marke Swatch widerspiegeln soll. Möbel in knalligen Farben und aus diversen Materialien verschmelzen mit dem Dachgewölbe zu einer kreativen Spielwiese. Glasbrüstungen ermöglichen den Blick auf die verschiedenen Ebenen.

Aus dem Archiv: Im Dialog mit der Tradition – RUINELLI ARCHITETTI

Blog AIT-ArchitekturSalon, Blog Aus dem Archiv
Februar 2021
Blogger Curators

Im Frühjahr 2016 zeigte der AIT-ArchitekturSalon in Köln und Hamburg die Werkschau „Im Dialog mit der Tradition – Ruinelli Architetti“. In Form von detailreichen Architekturmodellen, Zeichnungen und Skizzen präsentiert die Ausstellung ausgewählte Projekte des Schweizer Architekturbüros Ruinelli Associati Architetti.

Casa Desordenada, Serrano+Baquero, Finalist AIT-Award 2020

Blog AIT-Award at 6
Februar 2021
Blogger Curators

Mit dem Wohnhaus Casa Desordenada in Granada hat das spanische Architekturbüro Serrano+Baquero ein „Haus im Haus“ entworfen, bei dem bereits vorhandene Strukturen mit neu hinzugefügten Elementen kombiniert wurden.