Bewertungsjury

Prof. Valentin Bearth, Bearth & Deplazes, CH-Chur
Valentin Bearth machte sein Diplom an der ETH Zürich. Seit 1988 führt er gemeinsam mit Andrea Deplazes und ab 1995 zusätzlich mit Daniel Ladner das Büro Bearth & Deplazes Architekten mit Standorten in Chur und Zürich. Seit 2000 ist Valentin Bearth Professor für Architektur an der Accademia di architettura in Mendrisio. Darüber hinaus ist er als Gastprofessor an Università di Sassari tätig. Von 2007 bis 2011 amtierte er als Direttore der Accademia di architettura in Mendrisio. Bei seinen zahlreichen Vorträgen im In- und Ausland geht es vor allem um die Verbindung von Lehre, Forschung und Praxis.
https://bearth-deplazes.ch


Andreas Cukrowicz, Cukrowicz Nachbaur Architekten ZT GmbH, AT-Bregenz
VAndreas Cukrowicz studierte Architektur an der TU Wien und an der Kunstakademie in Wien. 1996 gründete er gemeinsam mit Anton Nachbaur-Sturm das Vorarlberger Architekturbüro Cukrowicz Nachbaur Architekten. Ihre Arbeitsweise ist dem Alltäglichen verpflichtet, Aufgaben und Materialien interpretieren sie aus dem Kontext. Auf komplexe Anforderungen reagieren Cukrowicz Nachbaur Architekten mit klaren und ökonomischen Lösungen. Sie schaffen inspirierende Räume für alle Sinne und die Entfaltung aller Aktions- und Spielräume des Lebens.
www.cn-architekten.com


Manuelle Gautrand, MANUELLE GAUTRAND ARCHITECTURE, FR-Paris
Manuelle Gautrand lebt und arbeitet in Paris. Sie studierte Architektur an der Ecole Nationale Supérieure d’Architecture in Montpellier. 1991 gründete sie das Pariser Architekturbüro MANUELLE GAUTRAND ARCHITECTURE, das für eine poetische Architektur mit großer Formen- und Farbvielfalt steht. Zu den Projekten zählen kulturelle Einrichtungen, Büros, Wohnungen, Gewerbe- und Freizeiteinrichtungen. Manuelle Gautrand arbeitet sowohl für große öffentliche Kunden und Institutionen als auch für Privatkunden in Frankreich und im Ausland.
www.manuelle-gautrand.com