Micro-Apartment in Berlin von Paola Bagna und John Paul Coss


In Berlin-Schöneberg renovierten die beiden Architekten Paola Bagna und John Paul Coss ein 29 Quadratmeter kleines Apartment. Die Grundfläche bot nicht viel Spielraum, also entschieden die in Berlin lebenden Architekten, die dreieinhalb Meter hohen Räume bis unter die Decke nutzbar zu machen und in der Höhe eine Schlafempore einzuziehen. Zarte Rosé-Töne in den Einbauelementen stehen im Kontrast zum Holzboden und den freigelegten, rauen Ziegelsteinwänden. js

Entwurf: Paola Bagna und John Paul Coss
Bauherr: Matthias Wald
Standort: Hohenstaufenstraße 35, Berlin
Fertigstellung: Januar 2020
Fotos: Ringo Paulusch

Alle News


Newsletter abonnieren
Diesen Beitrag als PDF herunterladen