Gasthaus Figlmüller in Wien von BWM Architekten


Diesmal ist es eine regelrechte Wiener Institution, derer sich BWM Architekten angenommen haben: Das legendäre Gasthaus Figlmüller in der Bäckerstraße strahlt in neuem Glanz. Unter Touristen wie Einheimischen gilt das alteingesessene Gasthaus als erste Anlaufstelle für eine originale Wiener Küche. Das neue Erscheinungsbild bewegt sich im Spannungsfeld zwischen Tradition und Innovation. Dank des Zusammenschlusses zweier Gebäude bietet das Lokal heute Platz für 250 Gäste, verteilt auf 450 Quadratmetern Fläche. Durchbrüche sorgen für Übergänge zwischen den beiden Häusern und schaffen Sichtverbindungen. Klassische Materialien wie unterschiedlich bearbeitetes Holz, Marmor, Messing sowie leuchtend grüne Fliesen bestimmen das Interieur. js

 

Entwurf: bwm Architekten, www.bwm.at
Bauherr: Figlmüller
Standort: Bäckerstraße 6, 1010 Wien, Österreich
Fertigstellung: 2020
Fotos: Severin Wurnig

Alle News


Newsletter abonnieren
Diesen Beitrag als PDF herunterladen