Talks & Tours – Rückblick auf die DOMOTEX 2020

Vom 10. bis 13. Januar 2020 lockte die Messe DOMOTEX das Fachpublikum nach Hannover. Auf der Weltleitmesse für Teppiche und Bodenbeläge bot AIT-Dialog in Kooperation mit der Deutschen Messe innerhalb der Sonderschau „Framing Trends“ dem Fachpublikum Talks & Tours mit internationalen Referenten. Inhaltlich ging es bei allen Angeboten nicht nur darum, atmosphärische Räume zu schaffen: Drängende Themen wie Globalisierung, Digitalisierung und die Endlichkeit der Ressourcen kündigen einen neuen Umgang mit Architektur an. Egal aus welchem Blickwinkel man es betrachtet, im Mittelpunkt standen Veränderung und Wandel – es wurden das Thema SHIFT und somit ökologische und soziale Aspekte rund um das qualitätsvolle Leben und Arbeiten von allen Vortragenden in den Fokus gerückt.
Zu den Referenten der Talks gehörten Jürgen Heinzel (UNStudio, Amsterdam), Bolle Tham & Martin Videgård (Tham & Videgård Arkitekter, Stockholm), Bart Hollanders (Eagles of Architecture, Antwerpen), Anna Heringer (Studio Anna Heringer, Laufen), Peter Haimerl (Peter Haimerl . Architektur, München), Lera Samovich (Fala Atelier, Porto), Martin Haas (haascookzemmrich, Stuttgart), Tobias Wallisser (LAVA, Berlin) und viele mehr.
Die Talks wurden von Ilka Ruby und Prof. Moritz Fleischmann moderiert und waren in folgende Themenzusammen­hänge gegliedert:
SHIFT digital & connected
Die Referenten beschrieben technische Möglichkeiten wie Building Information Modeling (BIM), parametrisches Entwerfen oder vernetztes Arbeiten.
SHIFT social & ecological
Planer kamen zu Wort, die Einfluss nehmen und Identität schaffen – sie agieren abseits vom Mainstream und haben eine verbesserte und ökologisch bewusste Gestaltung im Blick.
SHIFT living & care
Architektur in Zeiten von Klimadiskus­sion, demografischem Wandel, knappen Ressourcen und steigendem Bedarf an Wohnraum. Die Vortragenden beschrieben die Suche nach neuen Wohn- und Lebensformen und plädierten für Interventionen sowie die Eroberung von Zwischenräumen.
SHIFT specific & diverse bot einen differenzierten Blick auf die Vielfalt an möglichen Spezialisierungen für junge Architekten und Innenarchitekten.
Neben dem hochkarätig besetzten Vortragsprogramm wurden an allen Messetagen Tours für Architekten, Innenarchitekten und Experten angebo­ten. Die Führungen hatten verschiedene Schwerpunkte wie care, acoustics und sustainability oder präsentierten Produkt­innovationen für den Objektbereich.

 

Weitere Informationen:
www.ait-xia-dialog.de
www.domotex.de

 

Fotos: Deutsche Messe

 

In Partnerschaft mit