The Offices im Douglas House in London von Note Design Studio


In einem historischen Gebäude der 1930er Jahre – im Douglas House in London – entstand die mittlerweile 38. Niederlassung von The Offices (TOG) in Großbritannien. Unternehmen können sich hier wie in einer Art Coworking Space ganze Stockwerke mieten. Dieses Mal holte sich das Unternehmen Note Design Studio mit ins Boot, die mit einer Fülle an Materialien mit den Konventionen im historischen Bestand brechen. Originalmaterialien des Douglas House wie gebeizte Esche, Nussbaum und Terrazzo setzen Note Design Studio kräftige Blau-, Gelb- und Rottöne sowie einer Mischung aus Klassikern und zeitgenössischem Möbeldesign entgegen. Durch die vielseitige und flexible Nutzung mit 700 Arbeitstischen, 20 Konferenzräumen, einem Café, einem Fitnessstudio, Erholungsbereichen sowie einem Stillraum für Mütter zeigt der Workspace eine gelungene Vision für moderne Bürolandschaften in Zeiten der Pandemie auf. js

 

Entwurf Innenarchitektur: Note Design Studio, www.notedesignstudio.se
Bauherr: The Office Group
Standort: 131-151 Great Titchfield Street, London W1W 5BB
Fertigstellung: 2020
Fotos: Courtesy of The Office Group

Alle News


Newsletter abonnieren
Diesen Beitrag als PDF herunterladen