AIT-Produkttest Bürostuhl HÅG Capisco von flokk – Testbericht

Dynamisches Sitzen — Der Bürostuhl HÅG Capisco von Flokk
Die Fragestellung des norwegischen Designers Peter Opsvik ist heute so aktuell wie vor 30 Jahren: Müssen es wirklich traditionelle Möbel sein – oder welche anderen Möglichkeiten gibt es, gut zu sitzen? Leitgedanke seiner Arbeiten sind Ergonomie und Zweckmäßigkeit in Kombination mit einer expressionistischen Gestaltung. Inspiriert von der aufrechten Sitzhaltung eines Reiters im Sattel ist es Opsvik mit dem Entwurf des HÅG Capisco gelungen, maximale Variations- und Bewegungsfreiheit zu kreieren – von der Arbeitshöhe bis hin zur Sitzposition. Ob vorwärts, seitwärts oder rücklinks: Der HÅG Capisco motiviert seine Nutzer, in Bewegung zu bleiben. Rücklinks sitzend dienen die Seiten als Ellenbogenauflage und steigern die Genauigkeit der Motorik. Dank fußgesteuerter Mechanik wird die Blutzirkulation stimuliert. Von niedrigen über erhöhte bis hin zu stehenden Arbeitspositionen bietet der HÅG Capisco perfekten Halt. Und wer sich bewegt, bewegt mehr. Dies belegt die Studie der Washington University in St. Louis, die untersucht, wie sich Stehen bzw. Sitzen auf die Arbeit in Gruppen auswirkt. Fazit: Stehen die Teilnehmer, sind sie nicht nur körperlich entspannter, sondern verhalten sich auch mental offener gegenüber den Mitdiskutierenden und sind interessierter daran, eigene Ideen einzubringen sowie den Gedanken der anderen zu folgen. Zehn Innenarchitektur- und Architekturbüros testeten den Klassiker von HÅG.
Lesen Sie hier die Ergebnisse unserer Teilnehmer.

Statements der Teilnehmer

Sabrina Potthoff, Bolzenius und Westkämper
„Der Stuhl erscheint mir auf den ersten Blick wie ein Hocker mit Ohren. Bei genauerer Betrachtung werden die Vorzüge ersichtlich. Der ergonomische Rückenteil mit der verkürzten Armlehne bietet in alle Richtungen den Komfort eines Sessels. Den größten Pluspunkt sehen wir im Zusammenspiel vom minimalistischen Auftreten mit dem größtmöglichen Einsatzbereich!“

Lucas Müller, Arcass frei Architekten BDA, Stuttgart
„Ein Bürostuhl mit hochwertiger Verarbeitung, guter Qualität und vielen Sitzvarianten, die sich schon aufgrund der ‚unkonventionellen‘ Sitzfläche anbieten. Auch die Rückenlehne kann in eine sehr entspannte und damit rückenschonende und entlastende Sitzposition mit einbezogen werden. Die Form des Stuhls ist eher ungewöhnlich und fällt auf.“

Katrin Jacobs, HENN, München
„Der HÅG Capisco ist ein hervorragender Stuhl, intuitiv in seiner Funktionalität, polarisierend im Design. Der Stuhl überzeugt, sobald man ihn besitzt und testet. Für rocktragende Frauen eher schwierig. Man muss ihn wollen und verstehen. Kein Stuhl, der zufällig im Projekt landet.“

Michael Farrenkopf, RKW Architektur +, Düsseldorf
„2017 hatte ich zwei Hexenschüsse. Mein Arzt empfahl mir daraufhin einen ergonomischen Stuhl in Kombination mit einem höhenverstellbaren Tisch. Da kam die Testaktion des HÅG Capisco gerade richtig! Seitdem bin ich weitestgehend schmerzfrei und sehr zufrieden.“

Daniel König, Stephen Williams Associates, Hamburg
„In unseren Projekten bieten wir dynamisches Arbeiten durch verschiedene Raumsequenzen an: Lounges, Comfort Rooms, Happening Zones, Steh- und Sitzarbeitsplätze etc. Der Capisco bietet all dieses an einem Platz.“

Achim Söding, Auer Weber, München
„Eigentlich mag ich keine Stuhltests … Aber: Für dieses Produkt kann man getrost werben! Es definiert Sitzen nochmals neu, ermuntert zu anderen Sitzpositionen, bietet eine Ellenbogenablage und vieles mehr … Am schönsten mit Rentierlederbezug!“

Detlev Reichelt, meyerschmitzmorkramer, München
„Der HÅG Capisco ist eine mutige Entwicklung, die sich sehr lohnt auszuprobieren, da sie über den Standard hinwegblickt. Ich bin überzeugt, dass dieser Stuhl nie langweilig wird, dazu bietet er viel zu viel Abwechslung und ist dazu noch ein echter Hingucker.“


Weitere Informationen über das Produkt: www.flokk.com/hag