Spanisches Design – Vergangenheit Gegenwart Zukunft

Vorträge · Ausstellung · Dialog

Spanisches Design wurde über die Jahrhunderte von einer Vielzahl stilistischer Einflüsse geprägt, die zu einem abwechslungsreichen, individuellen Stil in der Innen- und Außenraumgestaltung geführt haben. Doch was genau verbindet man mit spanischem Design und was macht die zeitgenössische spanische Architektur aus? Eine exklusive Sammlung von Ideen, Konzepten, Stilen und Produkten von Herstellern aus dem Möbel- und Objektbereich zeigt vielfältige Gestaltungsbeispiele. Alberto Veiga von dem renommierten spanischen Architekturbüro Barozzi Veiga Arquitectos wird am 28. Juni 2018 im Institute Cervantes in Frankfurt am Main außerdem über seine Projekte und neue Formen, Farben und Materialien im spanischen Design sprechen.

Termin
Donnerstag, 28. Juni 2018, 19:30 Uhr

Programm
19:30 Uhr – Einlass und Get together
19:50 Uhr – Begrüßung durch AIT und ICEX
20:00 Uhr – Werkvortrag von Alberto Veiga | Barozzi Veiga Arquitectos | ES-Barcelona
21:45 Uhr – Rundgang durch die Ausstellung | Gespräche | Wein und Fingerfood aus Spanien

Veranstaltungsort
Instituto Cervantes
Staufenstraße 1
60323 Frankfurt am Main

Anmeldung
Anmeldung per Fax an +49 (0) 40 / 7070 898 – 20 oder per E-Mail an ait-dialog@ait-online.de
Weitere Informationen zur Veranstaltung unter +49 (0) 40 / 7070 898 – 11 www.spanisches-wohndesign.de