Mittsommerfest

In Schweden und anderen skandinavischen Ländern hat das Mittsommerfest, der Tag der Sommersonnenwende auf
der Nordhalbkugel, großen Stellenwert. Bereits zum dritten Mal feierte der AITArchitekturSalon am 29. Juni gemeinsam
mit dem Leuchtenhersteller Occhio diesen besonderen Tag und leutete den Sommer mit einem Abend über das Verhältnis von
Licht und Architektur ein. Nach einer Präsentation von Occhio zeigte Gabriele von Kardoff (Kardoff Ingenieure Lichtplanung,
Berlin) anhand von zahlreichen Projekten die eigene Herangehensweise bei der Lichtplanung. Anschließend präsentierte
der aus Norwegen angereiste Einar Jarmund (Foto) Arbeiten des Büros Jarmund/Vigsnæs Arkitekter.

Neben besonderen Entwürfen wie dem „Dune House“ oder einer Schriftstellerhütte zeigte er Projekte, die
meisterhaft an extreme Klima- und Lichtbedingungen angepasst sind. Mit vielen Gesprächen und Musik klang der
sommerliche Abend aus.