FLORIM CERAMICHE

Therme in Laa (AT)

Über das Unternehmen
Seit mehr als 50 Jahren fertigt Florim keramische Flächen mit einem hohen Anspruch an Ästhetik und Design. Das von Claudio Lucchese, dem Sohn des Unternehmensgründers, Ingenieur Giovanni Lucchese, geleitete Unternehmen hat seine Wurzeln im Keramikdistrikt Sassuolo (Modena) und ist heute internationaler Trendsetter in der Branche. Es beschäftigt derzeit 1400 Mitarbeiter, verzeichnet einen Umsatz von 425 Millionen Euro und bietet Marken im Hochpreissegment an, die den höchsten Ansprüchen im Bereich Bauwesen, Architektur und Interior Design gerecht werden. Mit Produktionsstandorten, Vertriebsgesellschaften und Partnern in Europa, Amerika, Asien sowie diversen Flagship Stores (Mailand, New York und Moskau) genießt das Unternehmen in den bedeutendsten internationalen Design-Bezirken eine angesehene Stellung. Mit einem unentwegten Interesse an kontinuierlicher Verbesserung und einem fest in die Zukunft gerichteten Blick macht das Unternehmen aus dem Begriff „Made in Italy“ ihr eigenes Qualitätssiegel MADE IN FLORIM.

Produkte
Selbstliegender Bodenbelag
Outdoor-Böden
Angemörtelte Fassaden
Vorgehängte hinterlüftete Fassaden
Schwimmbadbau
Doppelboden mit selbstliegendem Oberbelag

Produktinnovation
Rutschfestigkeit R10 Klasse A+B auf 6 mm
Großformate

Projekte in Deutschland
Haus Boscha (Die Kollegen)
Das Gerber (Ippolito Fleitz Group)
Storstad (Pure Gruppe)
Geroldsauer Mühle (Martha Yavrucuk)
Jammertal Resort (Franco Passarello)

Projekte in Italien
Penthouse One-11 (Rudi Manfrin)
Y-40 (Emanuele Boaretto)
Portopiccolo (Alberto Apostoli)
Skyway Monte Bianco (Roberto Rosset & Danilo Montovert)
Villa Inverigo (Mario Brenna)


Kontakt
FLORIM CERAMICHE
Via Canaletto, 24
41042 Fiorano Modenese
E-Mail: infoexpo@florim.com
www.florim.com

Kontakt Deutschland
Maria Matzker
Objektberatung
Fon: + 39 0536 842105
Fon: + 39 348 0124302
E-Mail: maria.matzker@florim.com




Zurück zur Aussteller-Übersicht