Einfamilienhaus in Gerlingen von blocher partners

Einfamilienhaus in Gerlingen 01

Bei der Modernisierung eines Wohnhauses aus den 1980er-Jahren gingen blocher partners spezifisch auf die Öffnung des Gebäudes ein: Die teilweise verschachtelten Räume lösten die Stuttgarter Architekten und Innenarchitekten weitgehend auf. Stattdessen öffnet sich der großzügige Wohnbereich mit bodentiefen Fenstern zum Garten. Nahtlos schließt sich die Küche an. So entsteht Raum für Kommunikation. Für Gäste kaum wahrnehmbar verbergen sich hinter einer deckenhohen Bibliothekswand im Eingangsbereich weitere Räumlichkeiten, die als private Rückzugsorte für die Bauherren konzipiert sind. Hochwertige Materialien – belgischer Naturstein als Boden im Erdgeschoss, ein Teppich aus Wolle und Seide im Obergeschoss sowie die materialeigene Farbigkeit der Möbel – verleihen dem Wohnhaus ein zeitlos-elegantes Ambiente. Die fein erarbeitete Gesamtkomposition entstand in enger Zusammenarbeit mit den Stuttgarter Objekteinrichtern von Kampe54. js

 

Entwurf: blocher partners, www.blocherpartners.com
Bauherr: Privat
Standort: Gerlingen, Deutschland
Fertigstellung:
2020
Fotos: Joachim Grothus

Alle News


Newsletter abonnieren
Diesen Beitrag als PDF herunterladen