Viu Pop-Up-Store in Zürich von Fabrice Aeberhard


In neuem Glanz erscheint ein aus dem 14. Jahrhundert stammendes Geschäftshaus in der Zürcher Innenstadt, dessen sanierte Räumlichkeiten nun einen Pop-Up-Store des Schweizer Brillenlabels Viu beherbergen. Nach sechs Monaten ist wieder Schluss und die Räumlichkeiten werden an einen anderen Mieter übergeben. Entsprechend machte Viu Creative Director Fabrice Aeberhard den vorgefundenen Rohbaucharakter des zweistöckigen Verkaufsraumes zum Entwurfskonzept. Neben unverputzten Wänden und Decken sowie offenen Kabeln dominiert eine anthrazit lackierte Brillenwand die Ladenausstattung. js

 

Entwurf: Fabrice Aeberhard
Bauherr: Viu, www.shopviu.com
Standort: 
Rennweg 14, Zürich, Schweiz
Fertigstellung: 
2019
Fotos: 
Stefan Luchs

Alle News


Newsletter abonnieren
Diesen Beitrag als PDF herunterladen