Sanierung eines Schwimmbads in Stuttgart von 4a Architekten

Sanierung eines Schwimmbads in Stuttgart 01

Mit seinen 163 Jahren ist es das älteste Mineralbad der Stadt. Im Rahmen der Sanierung und Neugestaltung sollte der besondere Charakter des Bades bewahrt werden. Während der Nord- und Ostflügel des Gebäudes als Rohbau erhalten blieben, wurde das Bewegungsbad abgerissen. An dieser Stelle erweitert nun ein Anbau die Badehalle. Deren Holzlamellendecke sorgt optisch und akustisch für Ruhe und Wohlbefinden. Von den neuen Liegeflächen im Erd- und Obergeschoss können Badegäste das neue alte Charisma des Traditionsbads auf sich wirken lassen.js

 

Entwurf: 4a Architekten, www.4a-architekten.de
Bauherr: Bäderbetriebe Stuttgart
Standort: Am Schwanenplatz 9, 70190 Stuttgart
Fertigstellung: 2020
Fotos: Uwe Ditz

Alle News


Newsletter abonnieren
Diesen Beitrag als PDF herunterladen