Installation Soft Civic in Columbus von Bryony Roberts Studio


Aus dem markanten Erscheinungsbild der Columbus City Hall leiten sich die geometrischen Formen der Installation Soft Civic ab. Sie stammt von dem New Yorker Büro Bryony Roberts Studio. Rund um den Vorplatz sowie vor dem Haupteingang des Gebäudes entstand ein Ort für Performances und Bürgerbeteiligung. Den Rahmen dazu bildet das „Exhibit Columbus Program“. Ausgefüllt wurden die Elemente der Installation mit gewebten Textilien, die als Sitzflächen genutzt werden können. js

 

Entwurf: Bryony Roberts Studio, www.bryonyroberts.com
Bauherr: City Columbus
Standort: 
Columbus, Indiana, USA
Fertigstellung: 
August 2019
Fotos: 
Hadley Fruits

Alle News


Newsletter abonnieren
Diesen Beitrag als PDF herunterladen