Hotel in Saint-Tropez von Fabrizio Casiraghi

Hotel in Saint-Tropez 01

In den 1960er-Jahren war das Hôtel de La Ponche an der französischen Riviera das Sommerquartier von Berühmtheiten wie Pablo Picasso, Juliette Gréco, Jeanne Moreau, Romy Schneider und Brigitte Bardot. Heute tragen die Zimmer und Suiten die Namen ihrer prominenten Gäste. Im Zuge eines Inhaberwechsels hauchte der Innenarchitekt Fabrizio Casiraghi dem Hotel neues Leben ein – und er bewahrte den provenzalischen Charme von damals. Die einzelnen Bereiche des Hotels weisen seine typische Handschrift auf: Im Entree markiert ein original erhaltener marmorierter Schachbrettboden den Weg zur Rezeption sowie zu den 21 Zimmern, wovon fünf Suiten sind. Sanfte Weiß- und Beigetöne dominieren die Räume und einzelne Möbelstücke aus Nussbaum runden das Gesamtbild der Zimmer, des Restaurant und der Bar ab. Üppige Blumenbouquets komplettieren das Setting. js

 

Entwurf: Fabrizio Casiraghi, www.fabriziocasiraghi.com
Bauherr: Hubert und Nicolas Saltiel
Standort: 5, Rue des Remparts, 83990 Saint-Tropez, Frankreich
Fertigstellung: 2020
Fotos: Romain Laprade

Alle News


Newsletter abonnieren
Diesen Beitrag als PDF herunterladen