Büro- und Geschäftshaus in Berlin von AHM Architekten


Das im Jahr 1996 erbaute achtgeschossige Geschäftshaus auf dem Eckgrundstück am Platz vor dem Neuen Tor in Berlin musste aufgrund von erheblichen Mängeln in der technischen Gebäudeausstattung instand gesetzt werden. Im Zuge dessen wurde auch die Innenausstattung durch das Berliner Büro AHM Architekten modernisiert und das äußere Erscheinungsbild vollständig erneuert. Unter dem Namen „Park Open“ öffnete das Gebäude im Frühjahr 2020 wieder seine Pforten. Auf sieben Geschossen bieten die Betreiber nun Arbeitsflächen mit jeweils 200 Quadratmetern an. Die farbliche Fassadengestaltung aus einem dunkelgrau durchgefärbten Putz und den grau beschichteten Fenstern und Panelflächen erzeugen einen homogenen Gesamteindruck, der durch die graue Betonbekleidung der Stützen im Erdgeschoss ergänzt wird. Im Inneren dominiert eine neutrale Farbpalette – beispielsweise Weiß an Wänden und Decken – und der durchgängige Bodenbelag in heller Eiche. js

 

Entwurf: AHM Architekten, www.ahm-architekten.de/bauten.html
Bauherr: ANH Hausbesitz GmbH & Co. Kommanditgesellschaft
Standort: Platz vor dem Neuen Tor 4, 10115 Berlin
Fertigstellung: 2020
Fotos: Robert Hermann, Yves Sucksdroff, Noshe

Alle News


Newsletter abonnieren
Diesen Beitrag als PDF herunterladen