Willkommen auf der Seite der AIT | xia | AIT-Dialog

Anzeige:

AIT 4.2021 Büro und Verwaltung – Agilität lautet das Zauberwort!

Was vor einem Jahr noch nach einer kurzfristigen Notlösung aussah, hat sich in den zurückliegenden Monaten zum festen Bestandteil unserer Arbeitswelt etabliert: das Homeoffice. Viele Büromitarbeiter haben sich inzwischen daran gewöhnt, von zu Hause oder jedem x-beliebigen Fleck der Erde aus zu arbeiten. Das sogenannte Remote Working avancierte inzwischen von der Notlösung zur neuen Form der Zusammenarbeit und wirft die Frage auf, wie die Zukunft des klassischen Büros nach Corona aussehen wird. Agilität lautet das Zauberwort! Das neue Arbeitsmodell der Zukunft basiert auf Wechselarbeitsplätzen für unterschiedliche Mitarbeiter, Kollaborationsflächen als Treffpunkte und Rückzugsorten für konzentriertes Arbeiten. Für unsere aktuelle Büro-Ausgabe haben wir nach überzeugenden Beispielen gesucht und sind fündig geworden: Wir zeigen aufregend andere Co-Working-Spaces, identitätsstiftende Firmensitze und wir haben hinter die Kulissen der planenden Büros geblickt. Was kommt dabei heraus, wenn Innen-/ArchitektInnen ihre eigenen Büroräume planen? Wir zeigen fünf brandneue Projekte!

Architekten, Innenarchitekten, Designer, Objekteinrichter und Lichtplaner aus fast 30 Ländern der Welt lesen AIT. Fast 25 Prozent der verbreiteten Auflage wird ins Ausland geliefert, weshalb die zehn Ausgaben der AIT zweisprachig – deutsch/englisch – erscheinen. AIT ist das offizielle Organ des BDIA (Bund Deutscher Innenarchitekten).

XIA by AIT 1-2021 Erde – Bauen mit Lehm, Stein, Holz und Beton

Gute Architektur muss brennen, sie muss fließen, in die Lüfte hinaufsteigen und doch fest im Boden verankert sein! In XIA 1-2020 starteten wir mit dem Thema ErdFür die erste XIA by AIT-Ausgabe 2021 haben wir uns des Themas Erde angenommen. Damit starten wir unseren jährlichen Themenkanon basierend auf den vier Grundelementen Erde, Wasser, Luft und Feuer – nach Auffassung der alten Griechen die Bausteine unserer Welt und Ursprung allen Seins. Erde steht für Standfestigkeit, Zuverlässigkeit und Zielstrebigkeit – Eigenschaften, die sich den ausgewählten Architekturprojekten aus Lehm, Stein, Beton und Holz durchaus zuschreiben lassen. Denn was sonst haben ein Golfclubhaus in Aqaba, ein Designbüro in Slowenien, ein Servicegebäude in den Dolomiten oder ein Modulbau in Porto gemeinsam mit einem unterirdischen Tierkrematorium, U-Bahnhöfen, eingegrabenen Wohn- oder Ferienhäusern oder einem Meditationsraum neben einem Vulkan? All diese Architekturtrouvaillen liegen in der Erde, unter der Erde oder sind – im weitesten Sinne – aus Erde!

XIA by AIT beschäftigt sich in vier Ausgaben pro Jahr – sortiert nach den Elementen Feuer, Wasser, Erde und Luft – mit allen Belangen des zeitgenössischen Bauens – vom Schalter bis zur Stadt.

AIT – Heftarchiv

Previous
Next
1233637_Scharrelmann

Ausgabe 4.2021

AIT0321

Ausgabe 3.2021

AIT0121

Ausgabe 1/2.2021

Layout 1

Ausgabe 12.2020

AIT1120

Ausgabe 11.2020

AIT1020

Ausgabe 10.2020

AIT0920

Ausgabe 9.2020

AIT0720

Ausgabe 7/8.2020

AIT0620

Ausgabe 6.2020

AIT0520

Ausgabe 5.2020

XIA – Heftarchiv

Previous
Next
xia_0121

XIA 1-2021 | Erde

xia_0420

xia 113 | 4-2020 | Feuer

xia_0320

xia 112 | 3-2020 | Wasser

xia_111

xia 111 | 2-2020 | Luft

xia_110

xia 110 | 1-2020 | Erde

xia_109

xia 109 | 10-12/2019

AIT-Dialog – Themen

Previous
Next
bildschirmfoto_meilensteine_web_3-2

Dialog nach 6 // virtuell – Meilensteine – Rückblick

TECEconnects

TECEconnects #02 – Perspektiven

BN_AIT_Planning_900_600_DE_210330

dormakaba Innovationstage 2021 – jetzt anmelden

NL_synagoge_02_web

Entwürfe für eine neue Synagoge – Ausstellung im AIT-ArchitekturSalon Hamburg

meilensteine

Dialog nach 6 // virtuell – Meilensteine

beyond.aco

beyond.aco Rückblick