AIT-Produkttest Schulte Elektrotechnik EVOline – Testbericht

EVOline Dock Square — die Elektrifizierungslösung von Schulte Elektrotechnik
Der Dock Square von EVOline organisiert die wichtigsten Anschlüsse und bündelt diese leicht zugänglich in unmittelbarer Reichweite direkt am Arbeitsplatz. Neun Innen- Architekturbüros hatten die Möglichkeit, den EVOline Dock Square in ihrem Büro mit individuell konfigurierten Produkten, zu testen.

Die Möglichkeit, aus einer breiten Auswahl an internationalen Steckdosen, Daten-, Multimedia- und Schutzmodulen sowie Schaltern und Tastern zu wählen, fand positiven Anklang in den Büros. Das Konfigurieren, hier das Ein- und Ausklicken der Module, wurde als „kinderleicht“ empfunden. Insbesondere die einfache und flexible Montage und Demontage anhand von Klebestreifen am jeweiligen Einsatzort, entsprach dem Arbeitsflow.

Statements

Vivien Hoffmann, Eike Becker_Architekten, Berlin
„ … eine Steckdosenleiste, die man gerne auf dem Schreibtisch stehen hat. Die flexiblen Anwendungsmöglichkeiten und das kinderleichte Austauschen der unterschiedlichen Module, wie Audioanschlüsse und HDMI-Buchsen, stechen positiv hervor.“

Sabine Müller, Angelis & Partner Architekten mb

„Der EVOline Dock Square ist eine gute Lösung, den anfallenden ,Kabelsalat’ in den Griff zu bekommen. Im Design schlicht und zurückhaltend, wenn vielleicht auch ein bisschen zu groß.“

Stephanie Eckl, Eckl + Partner, Regensburg
„Da man die Buchsen ganz unkompliziert und flexibel ändern kann, veralten auch die spezielleren Stecker nicht, sondern werden einfach ausgeklipst.“

Artur Platt, Morese Architekten, Braunschweig
„Die austauschbaren Module sind schnell und einfach auf die persönlichen Bedürfnisse konfiguriert. So erspart der EVOline Dock Square dem Nutzer, unter dem Tisch nach einem freien Steckplatz am Computer, einer freien Steckdose etc. zu suchen.“

Janet Wegner, BRH Generalplaner GmbH, Berlin
„Ein Produkt, das auf die Bedürfnisse jedes einzelnen zugeschnitten werden kann.“

Johann Haidn, ERGO Group AG, München

„Mit dem modularen Aufbau von EVOline Dock Square und den reversiblen Klebeverbindungen lassen sich neue und einfache Lösungen entwickeln. Die Steckdosenleiste rückt von der Tischkante auf die Flächen –vielleicht an den Ort, wo sie benötigt wird.“

Monika Slomski, das innenarchitekturbüro monika slomski, Heppenheim
„Die Nachrüstbarkeit von EVOline Dock Square für Strom- und Datenanschlüsse oberhalb des Arbeitsplatzes ist für bestimmte Anwendungen eine gute Lösungsidee. Die Montage durch Klebestreifen ist leicht durch zuführen und hat stabil gehalten. Der Modulwechsel ließ sich leicht und schnell durchführen.“

Stephan Ritter, Stephan Ritter Architektur & Design
„Der EVOline Dock Square ist eine weitgehend gelungene Weiterentwicklung des ,DOCK’, der sich in unserem Büro in den letzten Jahren bereits bewährt hatte.“

Ruth Berktold, YES Architecture, München
„Funktionales, ästhetisches Produkt, sehr variabel und am Zahn der Zeit: customizeable.“

Zu Schulte Elektrotechnik:
Das 1964 von Siegfried Schulte gegründete Unternehmen Schulte Elektrotechnik wurde mit der Entwicklung innovativer Schutzschalter zum Vorreiter für integrierte Sicherheitskonzepte bei elektrischen Geräten. Zu den ersten Produkten gehörten patentierte Motorschutz-, Nullspannungs- und Totmannschalter, die den Umgang mit Kreissäge, Rasenmäher und anderen gefährlichen Geräten sicherer gemacht haben. Vom Hersteller für eingebaute Spezialschalter hat sich Schulte Elektrotechnik mit EVOline zum Anbieter modularer Systemlösungen für Strom- und Datenanschlüsse entwickelt.

Weitere Information über EVOline und Schulte Elektrotechnik erhalten Sie unter www.evoline.com.

EVOline®
Jüngerstraße 21
58515 Lüdenscheid
Tel.: +49 (0) 23 51 / 94 81 – 0
Fax: +49 (0) 23 51 / 4 26 58
info(at)schulte.com