AIT-Dialog Innovationspreise

Auslobung/Anmeldung


Innovationspreis + Technik

30. September 2020 | Frankfurt am Main
Vor dem Hintergrund der anhaltenden Corona-Pandemie und ihren globalen Auswirkungen wird die Light + Building 2020 nicht stattfinden. Wir möchten Ihnen dennoch die Möglichkeit geben, Ihre Innovationen der Zielgruppe der Innen-/Architekten zu präsentieren. Aus diesem Grund bieten wir Ihnen ein erweitertes Konzept des etablierten Innovationspreises zu reduzierten Preisen an, um Ihnen die Teilnahme am Innovationspreis Architektur+ Technik 2020 auch ohne ein Zustandekommen der Messe zu ermöglichen.

Zum Anmeldeformular
Download Anmeldeforumlar

Vorteile Innovationspreise

Die Innovationspreise richten sich an Unternehmen und verarbeitende Betriebe sowie an Innen-/Architekten, die in diesen Bereichen tätig sind. Sie zeichnen unter architektonischen Kriterien Produkte und konzeptionelle Lösungen aus, die sowohl durch Gestaltung als auch ihre Funktionalität überzeugen.

Sind Architekten Ihre Zielgruppe?

Dann ist der Innovationspreis Architektur+ Technik für Ihr Unternehmen hoch interessant: Industrieunternehmen und Entwerfer stellen sich mit ihren Produkten dem kritischen Urteil der Innen-/Architekten. Der renommierte Innovationspreis Architektur+ Technik der Architekturzeitschriften AIT und XIA by AIT wird, in Kooperation mit der Messe Frankfurt/Light + Building, in diesem Jahr bereits zum 21. Mal organisiert. Er soll die Bedeutung architektonischer Qualität von Leuchten, lichttechnischen Komponenten, Elektrotechnik sowie Haus- und Gebäudeautomation unterstreichen, denn genau diese Qualität bildet die sichere Grundlage für ein Erfolg versprechendes Ergebnis. Unter den zahlreichen am Markt angebotenen Produkten werden diejenigen prämiert, die in besonderem Maße den Belangen der Innen-/Architekten entsprechen.

Teilnahmebedingungen

Teilnehmen können alle Industrieunternehmen und verarbeitenden Betriebe aus den Sparten Licht, Elektrotechnik, Haus- und Gebäudeautomation, die ein innovatives Produkt oder eine projektbezogene Lösung in diesem Bereich entwickelt haben. Architekten und Innenarchitekten, die gemeinsam mit einem Unternehmen gearbeitet haben, können ebenfalls teilnehmen. Sowohl die Entwicklung des Produkts als auch der projektbezogenen Lösung sollte nicht länger als drei Jahre zurückliegen und muss am Markt verfügbar sein. Jedes Unternehmen hat die Möglichkeit, mehrere Produkte einzureichen. Unter den gegebenen Umständen richtet sich die Teilnahme im Jahr 2020 nicht ausschließlich an die Aussteller der Light + Building. Eine Einreichung ist für alle entsprechenden Unternehmen aus den Bereichen Licht und Gebäudetechnik möglich.

Jury

Die Auswahl der Preisträger erfolgt durch eine mit namhaften Innen-/Architekten und Entscheidern besetzte Fachjury. Die Jurysitzung findet am 30. September 2020 in Frankfurt am Main statt.

Produktpräsentation Jurysitzung

Wie bisher werden die Produkte der Jury in Form einer Sonderausstellung analog präsentiert. Sollte der Aufbau aufgrund der zur Verfügung stehenden Ressourcen oder der Größe des Produktes nicht möglich sein, besprechen wir gerne mit Ihnen individuell eine alternative digitale Präsentationsmöglichkeit. Dieses Jahr ist die Jurysitzung für alle miterlebbar, denn sie wird von den Architekturzeitschriften AIT und XIA by AIT sowie von der Messe Frankfurt virutell begleitet und digital präsentiert.

Auszeichnungen

Es werden Pokale (Innovationspreise) und Urkunden (Besondere Auszeichnungen und Auszeichnungen) verliehen. Außerdem erhält jeder Preisträger das Logo des Innovationspreises als digitale Datei und kann dieses bis zur nächsten Vergabe des Preises für eigene Werbemaßnahmen nutzen.

Preisverleihung und Dinner

Das Konzept der Preisverleihung und/oder eines Winners-Dinners gemeinsam mit der Jury und ausgewählten Innen-/Architekten befindet sich in Abstimmung. Wir werden Sie in Kürze über konkrete Details informieren.

Einzureichende Unterlagen

Zu jedem Produkt muss vorab ein Informationsbogen ausgefüllt und eingereicht werden. Die Vorlage erhalten Sie mit Ihrer Teilnahmebestätigung. Das Produkt wird von der Jury vor Ort begutachtet. Ein Plakat (DIN A0), das Sie nach unserer Vorlage gestalten, dient der Erklärung von weiteren Eigenschaften der Einreichung. Zusätzlich können Sie der Jury in einem 3-minütigen Video (Amateur) das Produkt präsentieren.

Termine

Anmeldeschluss: 29. Juli 2020
Abgabe der einzureichenden Unterlagen: 28. August 2020
Abgabe und Aufbau der Exponate: 29. September 2020
Jurysitzung in Frankfurt am Main: 30. September 2020
Preisverleihung/exklusive Veranstaltung: Termin wird in Kürze bekannt gegeben
Abbau und Abholung der Exponate: 1. Oktober 2020

Teilnahmegebühr

980 Euro (zzgl. MwSt.) für das erste Produkt
330 Euro (zzgl. MwSt.) für jedes weitere Produkt
Die Rechnungsstellung erfolgt vier Wochen vor der Jurysitzung.

Stornogebühren
40 Prozent bis vier Wochen vor Jurysitzung
70 Prozent ab vier Wochen vor Jurysitzung
100 Prozent ab eine Woche vor Jurysitzung

Sonderveröffentlichung

Alle Teilnehmer des Innovationspreises werden mit ihrem Produkt im Anschluss an die Jurysitzung in einem umfangreichen Sonderteil der AIT 11.2020 (Reichweite bis zu 20.000 Leser) veröffentlicht. Aufgrund der fehlenden Messepräsenz wird die in die AIT eingebundene Präsentation im Jahr 2020 ausgebaut.

Onlinepräsenz

Darüber hinaus werden im Jahr 2020 erstmalig alle Teilnehmer des Innovationspreises mit ihrem Produkt verstärkt in den digitalen Medien des Verlages und der Messe Frankfurt/Light + Building präsentiert. Hierzu gehören eine Onlinedokumentation auf der Homepage ait-xia-dialog.de, light-building.messefrankfurt.com, eine Präsentation im Newsletter AIT-Dialog by GKT *exklusiv (rund 28.000 Abonnenten), ein Blog sowie eine Verbreitung über die Social-Media-Kanäle.

Anzeigen zu Sonderkonditionen

Alle Teilnehmer des Innovationspreises Architektur+ Technik 2020 erhalten in der Ausgabe AIT 11.2020 im Rahmen des Sonderteils Anzeigen zu Sonderkonditionen:
1/2 Seite: 2.500 Euro (zzgl. MwSt.)
1 Seite: 5.000 Euro (zzgl. MwSt.)
1 Seite + online/Banner: 6.500 Euro (zzgl. MwSt.)

Hersteller melden sich verbindlich an.

Schritt 1:
Anmeldeformular zur Teilnahme am Innovationspreis Architektur+ Technik 2020 ausfüllen und bis zum 29. Juli 2020 mailen oder faxen an: +49 (0)40 70 70 898-20

Schritt 2:
Sie erhalten eine Anmeldebestätigung sowie einen Informationsbogen.

Schritt 3:
Den ausgefüllten Informationsbogen für jedes Produkt bis zum 28. August 2020 mailen.

Schritt 4:
Exponat bis zum 29. September 2020 nach Frankfurt schicken oder am 29. September 2020 aufbauen.

Schritt 5:
Abholung der Exponate am 1. Oktober 2020

Einzureichende Unterlagen

Zu jedem Produkt muss vorab ein Informationsbogen ausgefüllt und eingereicht werden.

Die Vorlage erhalten Sie mit Ihrer Teilnahmebestätigung. Das Produkt wird von der Jury vor Ort begutachtet.

Ein Plakat (DIN A0), das Sie nach unserer Vorlage gestalten, dient der Erklärung von weiteren Eigenschaften der Einreichung. Zusätzlich können Sie der Jury in einem 3-minütigen Video (Amateur) das Produkt präsentieren.

Teilnahmebedingungen

Teilnehmen können alle Industrieunternehmen und verarbeitenden Betriebe aus den Sparten Licht, Elektrotechnik, Haus- und Gebäudeautomation, die ein innovatives Produkt oder eine projektbezogene Lösung in diesem Bereich entwickelt haben. Architekten und Innenarchitekten, die gemeinsam mit einem Unternehmen gearbeitet haben, können ebenfalls teilnehmen.

Sowohl die Entwicklung des Produkts als auch der projektbezogenen Lösung sollte nicht länger als drei Jahre zurückliegen und muss am Markt verfügbar sein. Jedes Unternehmen hat die Möglichkeit, mehrere Produkte einzureichen.

Unter den gegebenen Umständen richtet sich die Teilnahme im Jahr 2020 nicht ausschließlich an die Aussteller der Light + Building. Eine Einreichung ist für alle entsprechenden Unternehmen aus den Bereichen Licht und Gebäudetechnik möglich.

Anmeldeformular

    Anmeldedaten

    Produktname * Kurzbeschreibung * Firma * Ansprechpartner & Funktion * Straße & Hausnummer * PLZ * Stadt/Ort * Telefonnummer * Faxnummer E-Mail-Adresse * E-Mail-Adresse wiederholen *

    2. Anzahl der begeleitenden Teilnehmer (außer Ihnen)

    1. Teilnehmer/-in

    Vorname * Nachname * Büro | Firma *

    1. Teilnehmer/-in

    Vorname * Nachname * Büro | Firma *

    2. Teilnehmer/-in

    Vorname * Nachname * Büro | Firma *

    1. Teilnehmer/-in

    Vorname * Nachname * Büro | Firma *

    2. Teilnehmer/-in

    Vorname * Nachname * Büro | Firma *

    3. Teilnehmer/-in

    Vorname * Nachname * Büro | Firma *

    1. Teilnehmer/-in

    Vorname * Nachname * Büro | Firma *

    2. Teilnehmer/-in

    Vorname * Nachname * Büro | Firma *

    3. Teilnehmer/-in

    Vorname * Nachname * Büro | Firma *

    4. Teilnehmer/-in

    Vorname * Nachname * Büro | Firma *

    1. Teilnehmer/-in

    Vorname * Nachname * Büro | Firma *

    2. Teilnehmer/-in

    Vorname * Nachname * Büro | Firma *

    3. Teilnehmer/-in

    Vorname * Nachname * Büro | Firma *

    4. Teilnehmer/-in

    Vorname * Nachname * Büro | Firma *

    5. Teilnehmer/-in

    Vorname * Nachname * Büro | Firma *

    Falls zutreffend bitte angeben:

    Partnerarchitekt oder Designbüro Ansprechpartner | Funktion Anschrift (Straße, PLZ und Ort) Fon | Fax Email | Web

    Weitere Angaben

    Ich hatte mich als Aussteller der Light + Building 2020 angemeldet * JaNein
    Ich melde ein Produktmehrere Produkte zum Innovationspreis Architektur+ Technik 2020 an. *
    Ich habe Interesse an Anzeigen in der AIT 11.2020 zu Sonderkonditionen. Bitte unterbreiten Sie mir ein Angebot. Die Teilnahme- und Stornogebühr habe ich akzeptiert. Ich habe Interesse, an einer exklusiven Veranstaltung im Anschluss an die Jurysitzung gemeinsam mit der Jury und ausgewählten Innen-/Architekten teilzunehmen. Bitte nennen Sie mir die Möglichkeiten und Kosten einer Teilnahme Bitte informieren Sie mich regelmäßig über Formate der Zielgruppenansprache der Innen-/Architekten, Veranstaltungen und wichtige Themen von AIT, XIA by AIT sowie AIT-Dialog.

    * Pflichtfeld. Eingabe erforderlich!