AIT-Dialog Innovationspreise

Auslobung

Insgesamt zum 20. Mal lobten die Architektur-Fachzeitschriften AIT und xia Intelligente Architektur in Kooperation mit der Messe Frankfurt den „Innovationspreis Architektur+ Technik“ aus. Im Rahmen der Light & Building 2018 wurde die Auszeichnung zum zehnten Mal vergeben. Der Preis richtet sich an Hersteller innovativer Produkte aus den Bereichen der Leuchten, lichttechnische Komponenten und Elektrotechnik sowie an Architekten und Innenarchitekten, deren Tätigkeitsfeld diese Aufgaben umfasst.
Der Architektur- und Designwettbewerb wurde mit der Absicht initiiert, unter den zahlreichen am Markt angebotenen Produkten und Lösungen diejenigen zu prämieren, die in besonderem Maße den Belangen von Architekten entsprechen. Wichtige Kriterien bei der Beurteilung sind funktionale und gestalterische Qualität, Materialechtheit und die Vielfalt der Anwendungsmöglichkeiten.

Die Resonanz auf den Innovationspreis war groß und branchenübergreifend:
59 unterschiedliche Produkte von 37 Firmen wurden eingereicht.

Eine fünfköpfige Jury namhafter Architekten und Innenarchitekten ermittelte am 18. März 2018 die Preisträger und Platzierungen.

Zu den Ergebnissen
Zu den Pressemitteilungen