AIT-Dialog Innovationspreise

Über den Innovationspreis Office+


Click here for english version

Innovationspreis Architektur+ Office 2020

Zum elften Mal lobten die Architektur-Fachzeitschriften AIT und XIA by AIT in Kooperation mit der Messe ORGATEC/Koelnmesse GmbH im jahr 2020 den Innovationspreis Architektur+ Office aus. Der Preis richtet sich an Designer und Hersteller innovativer Materialien und Produkte. Er soll die Bedeutung architektonischer Qualität von Büromöbeln und -accessoires, Leuchten, Bodenbelägen und weiteren Produkten zur Anwendung in Bürogebäuden unterstreichen, denn genau diese Qualität bildet die sichere Grundlage für ein Erfolg versprechendes Ergebnis. Unter den zahlreichen am Markt angebotenen Produkten werden diejenigen prämiert, die in besonderem Maße den Belangen der Innen-/ArchitektenInnen entsprechen. Die Auszeichnung würdigt konzeptionelle Lösungen für ausgewählte Objekte und Produkte, die in puncto Gestaltung und Funktionalität gleichermaßen überzeugen. Wichtige Kriterien bei der Beurteilung sind ebenso die Materialechtheit und die Vielfalt der Anwendungsmöglichkeiten.

Die Jurymitglieder <strong>Carla Bayer</strong> (bki interior architecture), <strong>Patricius C.M. Schalkwijk</strong> (hell und freundlich), <strong>Jürgen Steffens</strong> (JSWD Architekten) und <strong>Maike Schlick</strong> (Kadawittfeldarchitektur) begutachtete 44 Produkte und vergab zwei Innovationspreise, zwei ­Besondere Auszeichnungen sowie fünf Auszeichnungen. Im Folgenden stellen wir alle eingereichten Produkte vor.

Zu den Ergebnissen 2020
Zu den Pressemitteilungen