Auslober/Partner

AIT/XIA

AIT Architektur Innenarchitektur Technischer Ausbau
Die seit 1890 im Verlag erscheinende Zeitschrift AIT ist innerhalb der internationalen Architekturlandschaft als Marke bekannt und als Fachmedium mehrfach preisgekrönt. Jährlich erscheinen zehn, nach Bauaufgaben sortierte Themenhefte in deutscher und englischer Sprache.

xia Intelligente Architektur
Hochwertige Technologie in anspruchsvoller Architektur: xia ist die interdisziplinäre Fachzeitschrift für innovatives Bauen. Neben der speziellen Form der Architekturbetrachtung stehen integrale Planung, Lebenszyklusbetrachtung sowie solare, Energie effiziente und nachhaltige Architektur im Fokus.

Vor 125 Jahren gegründet, gehört die Verlagsanstalt Alexander Koch (VAK) zu den renommiertesten deutschen Architektur-Fachverlagen. Neben dem Verlagsflaggschiff, der Innenarchitektur-Zeitschrift AIT, produziert VAK seit den 1990er-Jahren mit xia Intelligente Architektur zudem ein Hochbau-Magazin.

Weitere Informationen: ait-xia-dialog.de

AIT-Dialog/AIT-ArchitekturSalons

AIT-Dialog
AIT-Dialog ist die Marke der GKT, die – wie die Verlagsanstalt Alexander Koch GmbH (VAK) – als Unternehmen zur Verlagsgruppe Weinbrenner gehört, die in der vierten Generation geführt wird. Ziel ist es, Kontakte und intensive Beziehungen zwischen Industriepartnern und (Innen-)Architekten sowie Objektentscheidern herzustellen. AIT-Dialog konzipiert und organisiert weltweit Architekturkongresse- und symposien, Wettbewerbe, Workshops und Erkundungen, redaktionelle Veranstaltungen, Roadshows, Fokusgruppen und Ausstellungen. Darüber hinaus werden derzeit im Bereich Corporate Publishing vier Architekturmagazine in verschiedenen Sprachen verlegt und zahlreiche Architekturbücher und -publikationen erstellt.

Weitere Informationen: ait-xia-dialog.de

AIT-ArchitekturSalons

AIT-Dialog unterhält seit 2009 in Hamburg, Köln und München mit den AIT-ArchitekturSalons Galerien, in denen eine Auseinandersetzung mit Fragen der Baukultur und Gestaltung – von der Stadtplanung über Architektur und Innenarchitektur bis zum baunahen Produktdesign – stattfindet. Um die Leidenschaft für Architektur auf lebendige Weise weiterzugeben, wird in wechselnden Ausstellungen eine vielfältige Mischung unterschiedlicher Aspekte des Bauwesens gezeigt: zahlreiche Themen-, und Gruppenausstellungen sowie umfangreiche Werkschauen etablierter, internationaler Architekturbüros genauso wie Präsentationen der jungen Generation, die in Zukunft das Bauwesen bestimmen wird.

Weitere Informationen: ait-xia-dialog.de

Artemide: Design, Handwerkskunst und Technologie

Als weltweit führender Hersteller von Design-Leuchten und Architekturbeleuchtung arbeitet Artemide seit jeher mit herausragenden Designern und Architekten zusammen. Artemide Produkte gelten als Synonym für außergewöhnliches Design, traditionelle Handwerkskunst und technologische Innovation. Im Mittelpunkt der Unternehmensphilosophie steht der Mensch und sein Wohlbefinden. „The Human Light“ stellt die Kompetenz von Artemide in den Dienst des Menschen und erfüllt sein Bedürfnis nach Flexibilität, optimaler Lichtleistung und minimalem Ressourcenverbrauch.

Das Licht von Artemide geht heute über die reine Beleuchtung hinaus. Es ist in immer stärkerem Maße intelligent und interaktiv und ermöglicht somit eine immer bedarfsgerechtere und flexiblere Nutzung. Das Unternehmen bietet digitale Instrumente und Leistungen an, die in zahlreiche Produkte und Systeme der Kollektion integriert werden können, um aus einer innovativen Interpretation von Interaktion und Service die perfekte Lichtlösung zu kreieren.

Die Kollektionen Design & Architectural umfassen ein breites Sortiment hochwertiger Leuchten und umfassender Beleuchtungslösungen, wobei die Entwicklung von individuellen Sonderlösungen selbstverständlicher Teil der Artemide Dienstleistungen ist. Der hohe Standard an Innovation, Qualität und Design macht Artemide zu einem unverzichtbaren Spezialisten für technisches und dekoratives Licht im Innen- und Außenbereich.

Intelligentes Licht: Li-Fi (links) ist in zahlreiche Artemide-Produkte integrierbar. Neri&Hu gestalteten Yanzi S (mitte), BIG entwickelte das Alphabet of Light (rechts).

Weitere Informationen: artemide.de

dormakaba: Sicherheits- und Zutrittslösungen

Dorma und Kaba – zwei starke Marken haben im Jahr 2015 ihre Kräfte gebündelt und sich zur dormakaba Gruppe zusammen­geschlossen.

Die dormakaba Gruppe ist Spezialist für Produkte, Lösungen und Services aus einer Hand in den Bereichen Sicherheit und Zutritt zu Gebäuden. Das Unternehmen zählt zu den führenden Anbietern in den Bereichen Türtechnik, Glasbeschläge, Sicherheits- und Zutrittslösungen sowie Zeit- und Datenmanagement.
Das umfang­reiche Portfolio umfasst Tür­­schließer und -beschläge, Drehflügel­antriebe, Automatik-, Karussell- und Sicherheitstüren, Sicherungstechnik, Fluchtwegsicherung, Glasbeschlagtechnik, Innentürbeschläge, Schiebetürlösungen, mechanische Schließzylinder, digitale und mechatronische Schließtechnik, Hotelschließsysteme, Tresorschlösser, Sicherheits- und Zutrittsmanagementsysteme sowie Zeit- und Datensysteme.

Mit über 150 Jahren Erfahrung und Millionen von installierten Produkten und Lösungen weltweit ist dormakaba ein zuverlässiger Partner mit einem umfassenden Angebot rund um die Türe.
Die börsennotierte dormakaba Gruppe ist einer der Top-3-Anbieter im globalen Markt für Zutritts- und Sicherheitslösungen. Mit rund 16.000 Mitarbeitenden und zahlreichen Kooperationspartnern in über 130 Ländern ist dormakaba weltweit tätig. Die Gruppe hat ihren Sitz in Rümlang (Zürich/Schweiz) und erwirtschaftet einen jährlichen Umsatz von mehr als 2,5 Milliarden Schweizer Franken.

Moderne und verlässliche Zutritts- und Sicherheitslösungen von dormakaba findet man in Gebäuden rund um den Globus – wie etwa in der Hamburger Elbphilharmonie.

Weitere Informationen: dormakaba.com

GIRA Giersiepen GmbH & Co. KG: Gebäudetechnik – ganzheitlich und intelligent

Mit seinen vielfach patentierten Lösungen prägt das Familienunternehmen Gira seit seiner Gründung im Jahr 1905 die Welt der Elektroinstallation. Der Digitalisierung von Gebäuden hat Gira mit vielfältigen Innovationen von Beginn an maßgebliche Impulse gegeben. Dabei stehen Gira Produkte und Lösungen für deutsche Ingenieurskunst, für Qualität „Made in Germany“, für Perfektion in Form und Funktion – vor allem aber dafür, dass sie den Menschen das Leben ein Stück einfacher, komfortabler und sicherer machen.

Gira steht aber nicht nur für über 112 Jahre Erfahrung und Innovation, sondern zudem auch für eine unternehmerische Haltung, die die Verantwortung für die Gestaltung der Zukunft in den Mittelpunkt stellt.

Dass es Gira immer wieder gelingt, mit Pionierleistungen, innovativen Lösungen und spannenden Anwendungen zu punkten, hat mit dem außerordentlichen technologischen Know-how und dem ausgeprägten Erfindergeist seiner Mitarbeiter zu tun. Mehr als 130 Ingenieure unterschiedlicher Disziplinen vom Softwarespezialisten bis zum Maschinenbauer sorgen für eine hohe Innovationsqualität in Produktentwicklung und Fertigung.
Gira verbindet seit jeher den Anspruch an ein Höchstmaß an Funktionalität und Zuverlässigkeit der Produkte mit deren ansprechender und hochwertiger Gestaltung. Die „gute Form“ der Produkte entwickelt Gira aus dem Zusammenspiel von Design, Funktion, technischer Innovation und Emotionalität. Denn nur so werden Design und Funktion für die Nutzer einfach und intuitiv erlebbar.

Gira bietet benutzerfreundliche Geräte für die komfortable Steuerung von Beleuchtung, Heizung und Jalousien sowie Türkommunikations-, Multimedia- und Sicherheitssystemen.

Weitere Informationen: gira.de

light+building / Messe Frankfurt Exhibition

Mit der Frankfurter Messe / light+building gehört eine der weltweit führenden Architekturmessen zu den Partnern des AIT-Awards. Als objektbezogene Messe für Architekturbeleuchtung, Elektro- und Haustechnik deckt sie die architektonisch relevanten und technisch unverzichtbaren Bereiche moderner Gegenwartsarchitektur ab. Alle zwei Jahre im Frühjahr ist das Frankfurter Messegelände damit ein höchst attraktiver Ort und internationaler Treffpunkt für Architekten, Innenarchitekten, Lichtplaner und Planer.

Weitere Informationen: light-building.messefrankfurt.com