Wohnhaus in Montreal von Naturehumaine


Zwischen den Cafés und Restaurants des Viertels Little Italy auf dem Plateau-Mont-Royal in Montreal schuf das vor Ort ansässige Architekturbüro Naturehumaine ein lichtdurchflutetes Einfamilienhaus. Es entstand als Umbau eines bestehenden Doppelhauses. Wohn- Schlaf- und Essbereich, die sich um ein zentrales Treppenhaus gruppieren, erhalten durch bodentiefe Fenster viel Tageslicht. Weiße Wände, zurückhaltende Holzmöbel und Holzböden schaffen ein zeitlos elegantes Ambiente. Zu den ungewöhnlichen Details gehören die formschöne Dusche mit roten Kacheln sowie die dunkle Fassade aus schwarzen Blechpaneelen. js

 

 

Entwurf: Naturehumaine, www.naturehumaine.com
Bauherr: Privat
Standort: 
Plateau-Mont-Royal, Montreal, Kanada
Fertigstellung: 
2019
Fotos: 
Raphaël Thibodeau

Alle News


Newsletter abonnieren
Diesen Beitrag als PDF herunterladen