Wohnhaus in Mexiko-Stadt von PPAA Pérez Palacios Arquitectos Asociados


Ein von PPAA Pérez Palacios Arquitectos Asociados realisiertes Einfamilienhaus ist der Schmuck eines locker besiedelten Neubaugebiets in einem typisch heterogenen Vorort-Gebiet in Mexiko-Stadt. Das Äußere wie auch das Innere sind von gestalterischer Zurückhaltung geprägt. Zur Straße hin eher verschlossen öffnet sich der Stampfbetonbau zu zwei Patios. Zusammengefügt aus drei Kubaturen zonieren diese das Raumprogramm. Wohn- und Essbereich wurden in einer der Kubaturen, die als sichtbare Holzkonstruktion realisiert wurde, untergebracht und heben sich optisch vom restlichen Entwurfskonzept ab. Hauptsächlich Einbaumöbel füllen den zweistöckigen Grundriss, ohne dabei die Weitläufigkeit zu stören. Auf rein dekorative Elemente wurde im gesamten Haus weitestgehend verzichtet. js

 

Entwurf: PPAA Pérez Palacios Arquitectos Asociados, www.perezpalacios.mx
Bauherr: Privat
Standort: Mexico Stadt
Fertigstellung: 2021
Fotos: Luis Garvan

Alle News


Newsletter abonnieren
Diesen Beitrag als PDF herunterladen