Wohnhaus in London von Sophie Hicks Architects

Wohnhaus in London 01

Aus seinem Umfeld aus einheitlichen Wohnungsbauten und Grünflächen sticht das weiße, rechteckige Wohnhaus klar heraus. Im Inneren zeigt sich das Londoner Kleinod wiederum als überaus feinfühlige, bemerkenswerte und konsequent durchgeplante Architekturkomposition. Für die Gestaltung war das Londoner Büro Sophie Hicks Architects verantwortlich. Alle Räume im Erd- und Untergeschoss sind durch plastische Details wie aus Beton modellierten Ablagen und Regalen geprägt. So erscheint das Material als selbstverständlicher Hintergrund. Für genügend Licht im Untergeschoss sorgen Lufträume und bodentiefe Fenster, die für reichlich Tageslicht sorgen. Zusätzlich entsteht ein angenehmer Kontrast zu den fein abgestimmten Materialien des Mobiliars und den vielen Grünpflanzen in den Räumen. js

Entwurf: Sophie Hicks Architects, www.sophiehicks.com
Bauherr: Privat
Standort: 
1A Earl’s Court Square, London, Großbritannien
Fertigstellung: 
Juli 2018
Fotos: 
Annabel Elston

Newsletter abonnieren
Diesen Beitrag als PDF herunterladen