Wohnhaus in Eurasburg von Peter Glöckner Architektur


Dort, wo einst der abbruchreife Bauernhof stand, steht jetzt ein Wohnhaus mit integrierter Reithalle und Pferdestall. Die bisherige Wohnnutzung in Richtung Osten wanderte in den Westen und eröffnet so Blicke auf freie Wiesen. Bewusst entschied sich der für das Projekt zuständige Münchener Architekt Peter Glöckner für einen zurückhaltenden Bau, der die Tradition ins Moderne übersetzt. Die Holzschalungen sind aus unbehandelter Lärche gefertigt, massive Bauteile aus gestocktem Sichtbeton. Auch das Innere hat sich der Schlichtheit verschrieben. Hier bestimmen Holz, Beton und viel Weiß für Wände und Mobiliar die Atmosphäre. js

 

Entwurf: Peter Glöckner Architektur, www.gloeckner-architektur.de
Bauherr: privat
Standort: 
Unterherrnhausen 7, 82547 Eurasburg
Fertigstellung: 
März 2018
Fotos:
Peter Glöckner

Newsletter abonnieren
Diesen Beitrag als PDF herunterladen