Wohnhaus in Bordeaux von Martins Afonso atelier de design

Wohnhaus in Bordeaux 01

Barocke Plätze und klassizistische Fassaden prägen das Stadtbild von Bordeaux, weshalb die Stadt seit 2007 zum Unesco-Weltkulturerbe zählt. In unmittelbarer Nähe zum Jardin Public nahm der vor Ort ansässige Innenarchitekt Martins Afonso eine behutsame Renovierung eines Apartments in einem vierstöckigen Herrenhauses aus dem Jahr 1850 vor. Die ursprüngliche Raumaufteilung lässt sich nach wie vor an den Stuckdecken ablesen. Weiße Küchenmöbel und Messingelemente sorgen hingegen für einen modernen Touch, während Fischgrät-Parkett und Massivholzmöbel dem Apartment einen gediegenen, großbürgerlichen Charme verleihen. js

Entwurf: Martins Afonso atelier de design, www.martinsafonso.com
Bauherr: privat
Standort: 
Bordeaux, Frankreich
Fertigstellung: Oktober 2017
Fotos:
Martins Afonso

Newsletter abonnieren
Diesen Beitrag als PDF herunterladen