Weihnachten mit AIT (2020)

Und so geht’s:

Um teilzunehmen, schicken Sie bis zum 11. Dezember eine E-Mail mit Ihrer Adresse an: weihnachten@ait-online.de. Die Gewinner werden am 15. Dezember in unserem Newsletter bekannt gegeben!

JobTisch von Häfele

Vermittler zwischen Home und Office: Der elektrisch höhen­­verstellbare ­Tisch ist in zwei Größen erhältlich und bringt Ergonomie an den heimischen Arbeits­platz. Ausgestattet ist der Job­Tisch mit Unter­bau­schublade, Mag­netrückwand und Stromanschlüssen. www.haefele.de

Stuhl 43 von Thonet

Hoher Nutzen und nachhaltiger Einsatz von Materialien: Das sind die Grundprinzipien, nach denen Mart Stam 1931 den Stahlrohr-Klassiker S43 schuf. Seine puristische Form macht diesen Freischwinger zu einem gestalterischen Exempel im Geiste der Moderne. www.thonet.de

Panthella Portable von Louis Poulsen

Mobiler Panton-Klassiker – als kleinste Ausführung der Panthella-Kollektion kann die Portable dank integriertem Akku nahezu jeden Ort beleuchten. Nicht nur der Schirm aus Opal-Acryl, sondern auch ihr schlanker Fuß reflektiert elegant das Licht. www.louispoulsen.com

Roxxane Fly von Nimbus

Die Roxxane Fly ist der praktische Bewegungskünstler unter den Nimbus-Leuchten. Kabellos, magnetisch und in fünf knalligen Farben – darunter Neongelb und Rot – überzeugt sie in allerlei Anwendungsbereichen und bringt Licht dorthin, wo es gebraucht wird! www.nimbus-lighting.com

Gorilla by Kai Linke von Pulpo

Mit stolzer Brust vervollständigt der Gorilla die Familie der Pulpo-Statuetten. Aus massiver Bronze wurde er in sorgfältiger Handarbeit hergestellt; Spuren auf seiner Oberfläche zeugen davon. Der dekorative Dschungelbewohner misst 21 Zentimeter in der Höhe. www.pulpoproducts.com

Club Design

Willkommen in der schillernden Welt der Diskotheken! Club Design stellt rund 50 zeitgenössische Clubs rund um den Globus vor, die insbesondere durch Extravaganz bestechen. Pläne und Bilder sind dabei Zeugen dieser außergewöhnlichen Interieurs. www.fachbuchquelle.de

Und so geht’s:

Um teilzunehmen, schicken Sie bis zum 11. Dezember eine E-Mail mit Ihrer Adresse an: weihnachten@ait-online.de. Die Gewinner werden am 15. Dezember in unserem Newsletter bekannt gegeben!