Weihnachten mit AIT (2018)

Um teilzunehmen, schicken Sie bis zum 14. Dezember eine E-Mail mit Ihrer Adresse an:
weihnachten@ait-online.de
Die Gewinner werden am 18. Dezember in unserem Newsletter bekannt gegeben!

Zwei Leuchten von Midgard

Midgard erweckt zwei Leuchtenklassiker zu neuem Leben: Die Pendelleuchte K 831 von 1931 besitzt einen schwenk­baren, run­den Schirm. Die Schreib­tisch­leuchte TYP 500 aus den 1920er-Jahren zählt wiede­rum zu den ersten Gelenk­leuchten der Klas­sischen Moderne. www.midgard.com

Flugzeugtrolley von Bordbar

Seit 2006 steht der Name bordbar für die Verwandlung von authentischen Flugzeugtrolleys in zeitlose Design­ob­jek­te für den Privatgebrauch.
www.bordbar.de

Teppich von Object Carpet

Üppige Blumenmotive Alter Meister standen Pate für das Design Amsterdam aus der Rug-X-Style-Kollektion. Der abgepasste Teppich wird in einer Größe von 2,50 x 1,80 Metern geliefert. www.object-carpet.com


Werkzeugkoffer
Twercs von Vorwerk

Stichsäge, Tacker, Heißklebepistole und Bohrma­­schi­ne kommen im eleganten Akku-Ladekoffer. www.vorwerk-twercs.de

Freischwinger von Thonet

1931 entwarf der niederländische Architekt Mart Stam mit dem S 43 den klassischen Stahlrohrstuhl. Er wird bis heute von Thonet gefertigt. www.thonet.de

Pretty Public

Das neue Buch der AIT-Kolum­nis­ten Benjamin und Dominik Reding. www.fachbuchquelle.de