Viking Seaside Summer House in Fermanville von Freaks

Viking Seaside 01
Wenn man an die Ferienhäuser in der Normandie mit ihren romantischen Mauern und pittoresken Fachwerken denkt, bildet das Miniatursommerhaus in der 1.300-Seelen-Gemeinde Fermanville ein zeitgenössisches Pendant. Neben Kompaktheit und Funktionalität bleibt das Design dabei nicht auf der Strecke. Ganz in Weiß thront das vier Meter lange und drei Meter breite Sommerdomizil auf einer Anhöhe direkt am Strand. Schmale Wandvorsprünge mit durchgehenden Streben dienen als Bücherregale im Wohnzimmer. Über Küche und Bad wurde eine gemütliche Schlafebene unter dem Dach geschaffen, die man über eine Leiter erreicht. Zwei große Fenster rahmen den Horizont ein und setzen damit Sonnenauf- und Sonnenuntergänge in Szene. Js

Entwurf: Freaks, www.freaksarchitecture.com
Bauherr: Privat
Standort: Fermanville, Fankreich
Fertigstellung: März 2017
Fotos: Jules Couartou
Newsletter abonnieren