Temporärer Pavillon in Hamburg von Kawahara Krause


Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums der Städtepartnerschaft von Hamburg und Osaka gestaltete das Büro Kawahara Krause einen Pavillon im Hamburger Stadtpark Planten un Blomen. Das Dach des „Belvedere“ erstrahlt in lilanen und gelben Elementen aus Pappe. Diese wurden jeweils konkav und konvex ausgeschnitten, um Materialverluste zu verhindern. Die Konstruktion besteht aus wenigen unterschiedlichen Teilen, um den Aufbau zu erleichtern. Je nachdem wie man sich der Installation nähert, ergeben die farbigen Platten neue Ansichten. So bildet der Pavillon eine einladende Plattform, von der aus der weitläufige Stadtpark entdeckt werden kann. js

 

Entwurf: Kawahara Krause, www.kawahara-krause.com
Standort: Planten un Blomen, Kleine Wallanlagen, Hamburg
Fertigstellung: 
2019
Fotos: 
Kawahara Krause

Alle News


Newsletter abonnieren
Diesen Beitrag als PDF herunterladen