Stylepark Bürohaus in Frankfurt am Main von NKBAK


Der Neubau der Stylepark-Zentrale, realisiert durch das Frankfurter Architekturbüro NKBAK, liefert einen beispielhaften Beitrag zur Nachverdichtung in der Frankfurter Innenstadt. Das Besondere an der Bauaufgabe war, dass die denkmalgeschützte Friedhofsmauer des historischen Peterskirchhofs, die das Grundstück begrenzt, in die Planung mit einbezogen werden musste. Die Architekten beschlossen, mit der Fassade des neuen Gebäudes die historische Mauer optisch fortzuführen. Das Erdgeschoss des Neubaus nimmt nun die neuen Büroräume der Designplattform auf. Für die Bedürfnisse des Unternehmens wurden ideale Räumlichkeiten geschaffen: Drei großzügige, offene Arbeitsbereiche mit Rückzugsräumen sowie ein zentraler Coffeepoint als Treffpunkt stehen zur Verfügung. Zwei Höfe können in den Sommermonaten für den Aufenthalt im Freien genutzt werden. Darüber entstand neuer Wohnraum. js

 

Entwurf: NKBAK, www.nkbak.de
Bauherr: Stylepark
Standort: 
Brönnerstraße 22, Frankfurt am Main
Fertigstellung: 
August 2019
Fotos: 
Patricia Parinejad

Alle News


Newsletter abonnieren
Diesen Beitrag als PDF herunterladen