Schmiedhof Alm in Zell am See von ARSP Architekten

Schmiedhof Alm 01
Auf der Schmittenhöhe in Zell am See entstand im Zuge eines Generationenwechsels der Betreiber der Schmiedhof Alm ein neues Alpenrestaurant. Dafür wurde die auf 1.720 Metern bestehende Jausen-Station von dem in Stuttgart und Dornbirn ansässigen Büro ARSP Architekten rückgebaut und neu errichtet. Auf das bestehende, massive Sockelgeschoss wurde eine klassische Skihütte mit Satteldach in Holzbauweise aufgesetzt. Ein Sichtbetonmonolith, der die Küche beherbergt, verleiht der Alm eine zeitgemäße Note. Neben den Tischen und Stühlen bieten Sitznischen vor großflächigen Panoramafenstern eine traumhafte Aussicht auf die umliegende Bergwelt. js

Entwurf: ARSP Architekten, www.arsp.cc
Standort: Schmitten 117, 5700 Zell am See, Österreich
Bauherr: Privat
Fertigstellung: 2015
Fotos: Zooey Braun
Newsletter abonnieren