ReBar in Tokio von Organic Design Architecture Studio


Viel Raum für Lesungen, Workshops und Vorträge wurde mit der ReBar in Tokio geschaffen. Das japanische Büro Organic Design Architecture Studio hauchte dafür dem ersten Stock eines verlassenen Wohngebäudes neues Leben ein. Innen zeigen sich die Räumlichkeiten unkonventionell! So kam für Trennwände etwa Bewehrungsstahl zum Einsatz. Vor einem beruhigten, blauen Hintergrund bilden die weißen Stahlstangen eine deformierte Struktur. Diese trennt, wo es nötig ist, verbindet aber zugleich auch die verschiedenen Teile des Raumes zu einem Ganzen. js

Entwurf: Organic Design Architecture Studio, www.organicdesign.co.jp
Bauherr: Re-Sohko
Standort:
 3-5-13 Kaigan, Minato Ku, Tokyo, Japan
Fertigstellung: 
April 2019
Fotos:
Y. Okamura

Newsletter abonnieren
Diesen Beitrag als PDF herunterladen