Penthouse in München von Bespoke


Ruhig und hell sollte es werden. So lauteten die Wünsche des Bauherrn für den Umbau eines Penthouse im Münchner Viertel Maxvorstadt. Keine leichte Aufgabe für die Architekten von Bespoke, die mit dem Projekt beauftragt waren. Denn um diese Ansprüche zu erfüllen, musste der Grundriss einer radikalen Entkernung unterzogen werden. Die Küche wurde zum Wohnraum geöffnet, Bäder vergrößert, die Treppe gedreht, ein Raum hinter einer Geheimtür in der Küche versteckt. Weiße Wände und Einbaumöbel in Verbindung mit einem durchgehenden Parkettboden sorgen für Ruhe im gesamten Apartment. Eine Motivtapete in der Küche und gemusterte Fliesen im Gäste-WC lockern das reduzierte Gesamtbild auf. js

Entwurf: Bespoke, www.bespoke.eu
Bauherr: Privat
Standort: Maxvorstadt, München
Fertigstellung: Oktober 2017
Fotos: Rampant Pictures

Newsletter abonnieren
Diesen Beitrag als PDF herunterladen