Mozilla Headquarter in Berlin von de Winder Architekten


In einem alten Fabrikgebäude am Spreeufer Berlins entstand das neue deutsche Headquarter von Mozilla. Entsprechend der Erfordernisse des global agierenden Software-Unternehmens schufen de Winder Architekten im dritten, vierten und sechsten Obergeschoss eine Bürowelt aus Open-Spaces-Bereichen und temporär zu nutzenden Meeting-Räumen. Die Arbeitsbereiche sind in einem schlichten Grauweiß gestaltet. Die Deckenverkleidung aus Naturholzwolle verleiht den Räumen einen warm-weichen Charakter. Vertikale, drehbare Lamellen mit Holztextur dienen der Zonierung des offenen Großraums. Innen blau verkleidete Face-to-Face-Boxen bieten Rückzugsmöglichkeiten und dienen für Live-Streaming-Gespräche rund um den Globus. js

Entwurf: de Winder, www.dewinder.de
Bauherr: Mozilla
Standort: Schlesische Str. 27, 10997 Berlin
Fertigstellung: 
Oktober 2018
Fotos:
Mark Seelen for de Winder

Newsletter abonnieren
Diesen Beitrag als PDF herunterladen