magdas Küche in Wien von ATP architekten ingenieure


Statt Gewinnmaximierung werden hier soziale und ökologische Ziele verfolgt: Das, als Tochterunternehmen der Caritas agierende Unternehmen magdas Social Business in Wien beweist eindrücklich, dass wirtschaftlicher Erfolg und soziales Handeln kein Widerspruch sind. Ein Hotel, ein Reinigungsservice, eine Eventlocation und eine Großküche zählen zu den Projekten, bei denen Menschen mit geringen Chancen zu Arbeitsplätzen verholfen werden. Das neue Verwaltungsgebäude der magdas Küche folgt einem ganzheitlichen Re- und Upcycling-Konzept. Die für das Projekt zuständigen Architekten vom Büro ATP verwendeten für ihren Neubau im 23. Wiener Stadtbezirk Abbruch- und Entsorgungsmaterialien sowie aufbereitetes Altholz. Diese und zahlreiche unkonventionelle wie intelligente Lösungen haben dem Projekt die Nachhaltigkeitszertifizierung ÖGNB der Österreichischen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen eingebracht. Damit gilt das Gebäude aktuell als am höchsten bewerteter fertiggestellter Gewerbebau in Österreich. js

Entwurf: ATP architekten ingenieure, www.atp.ag
Bauherr: magdas Social Business/ Caritas der Erzdiözese Wien
Standort: 
Siebenhirtenstraße 12A/Objekt 3, 1230 Wien, Österreich
Fertigstellung: 
November 2018
Fotos:
Florian Schaller

Newsletter abonnieren
Diesen Beitrag als PDF herunterladen