Luxusreisebüro in München von Henning Larsen Architects

Luxureisebüro München 01
Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude, und diese wird in den neuen Verkaufsräumen des Luxusreisebüros Designreisen in München ausgiebig zelebriert. Die ortsansässigen Innenarchitekten des international agierenden Architekturbüros Henning Larsen schufen alles andere als ein übliches Reisebüro: Sie gestalteten eine Erlebniswelt für alle Sinne, in der die Kunden mit verschiedenen Lichtsituationen, Rundum-Projektionen, entsprechenden Geräuschen sowie Gerüchen auf ihr jeweiliges Urlaubsziel eingestimmt werden. Dafür entstanden drei Kommunikationsinseln, die am Boden durch Teppiche und an der Decke durch Lichtkörper markiert sind – gefasst von einem kupferfarbenen Rahmen. Im Falle privaterer Besprechungen sorgen integrierte, bewegliche Gewebe, die bis zum Boden reichen, für Abgrenzung. In geöffnetem Zustand wiederum entsteht Raum für Veranstaltungen. Konträr zu den zarten Stoffen steht die dunkelblaue Decke, deren Farbton sich in den Einbauten der Showküche wiederholt. In Kombination mit den geometrisch, deckenseitig angeordneten Kupferrohren und den skandinavischen Möbeln ergibt sich so eine klare, elegante Gestaltungssprache, die dem Namen Designreisen alle Ehre macht. Auch das Gartenzimmer, als zusätzlicher Raum für größere Besprechungen, folgt dieser Geradlinigkeit und erinnert zugleich an alte japanische Häuser: Große Fenster geben die Sicht frei in den Innenhof, wohingegen zum Hauptraum eine Wand aus lamellenartigen Drehelementen wahlweise für Durchblick oder Abgrenzung sorgt. ds

Entwurf: Henning Larsen Architects, München
Bauherr: Designreisen GmbH, München
Standort: Theresienstraße 1, München
Fertigstellung: 09/2016
Fotos: Nick Frank, München
Newsletter abonnieren