Lake House in Völs am Schlern von noa – network of architecture


Viel Raum für Erholung bietet der Völser Weiher mitten im Naturschutzgebiet Schlern in Südtirol. Das beliebte Ausflugsziel sollte nun ein modernes und zeitgemäßes Gesicht bekommen. So wurde der in die Jahre gekommene Kiosk durch eine neue barrierefreie Schwimmhütte mit angeschlossenen öffentlichen Umkleiden und Sanitäreinrichtungen sowie einem Café ersetzt. Mit seiner zurückhaltenden Kubatur und durch den Einsatz regionaler Materialien gliedert sich das Gebäude optimal in die Umgebung ein. Für den Bau wurden die Architekten von noa – network of architecture mit Sitz in Bozen und Berlin zusammen mit lokalen Handwerksbetrieben beauftragt. js

Entwurf: noa – network of architecture, www.noa.network
Bauherr: Gemeinde Völs
Standort: Völs am Schlern, Italien
Fertigstellung: August 2019
Fotos: Alex Filz

Alle News


Newsletter abonnieren
Diesen Beitrag als PDF herunterladen