Kundenbereich der Bethmann Bank in Frankfurt am Main von Schmidt Holzinger


Seit April residiert die Bethmann Bank im Marienforum im Frankfurter Bankenviertel. In dem für Kunden zugänglichen Bereich schufen die Innenarchitekten von Schmidt Holzinger ein zeitgenössisches Office-Ambiente, das zugleich die lange Tradition des im Jahre 1712 gegründeten Geldhauses inszeniert. So setzte das Innenarchitekturbüro mit Sitz in Rodgau bei der Wahl der Materialien auf Gegensatzpaare. Helle Eichendielen stehen im Kontrast zu technisch-kühlen Möbeloberflächen aus Beton und mattschwarzem Fenix. Auch im „Café Bethmann“ trifft man auf das mattschwarze Material; hier in Form eines Barschranks mit Schiebetüren. Barhocker, Bistrotische und Stühle laden hier zum zwanglosen Gespräch ein. js

 

Entwurf: Schmidt Holzinger Innenarchitekten, www.schmidtholzinger.de
Bauherr: Bethmann Bank AG
Standort: Marienforum, Mainzer Landstraße 1, Frankfurt am Main
Fertigstellung: 
April 2019
Fotos: 
Ingmar Kurth

Alle News


Newsletter abonnieren
Diesen Beitrag als PDF herunterladen