Kletterzentrum in Augsburg von OTT Architekten


Seit vergangenem Jahr dient ein neues Kletterzentrum des Deutschen Alpenvereins in Augsburg als neue Anlaufstelle für Berg- und Kletterbegeisterte aus der Region. Der von OTT Architekten konzipierte Bau besticht bereits von außen als abstrahierte Gebirgslandschaft. Der Weg zum Gebäude führt zwischen verschiedenen künstlich geschaffenen Felsblöcken hindurch. Im Inneren setzt sich die Kletterlandschaft mit einer Wandhöhe von 18 Metern fort. Daneben erstrecken sich über drei Etagen weitere Nutzflächen wie Umkleiden, eine Boulderhalle, Bistro und Büro. Kalte, natürliche Materialien wie Stahl und Beton werden mit warmen Materialien wie regionalem Holz kombiniert. Akzente in kräftigem Rot und Orange verleihen dem Gebäude einen modernen Anstrich. js

 

Entwurf: OTT Architekten, www.ottarchitekten.com
Bauherr: DAV Sektion Augsburg
Standort: 
Ilsungstraße 15b, Augsburg
Fertigstellung: 
Juni 2018
Fotos: 
Wolfgang Ott

Alle News


Newsletter abonnieren
Diesen Beitrag als PDF herunterladen