Kindertagesstätte in Leipzig von Irlenbusch von Hantelmann Architekten


In Leipzig entstand der Neubau einer Kindertagesstätte, die mit ihrer markanten Dachform einen hohen Wiedererkennungswert für die Kinder bietet und im Inneren mit ungeahnten Raumqualitäten punktet. Für das Projekt waren die vor Ort ansässigen Architekten Kai Irlenbusch und Justus von Hantelmann verantwortlich. Deren Entwurf kombiniert Erschließung, Foyer und Garderoben unter einem zentralen Dach und erzeugt so eine großzügige Atmosphäre. Als Gegensatz zu der oftmals lauten, grellen Umwelt kommen in der Kita natürliche, ruhige und zurückhaltende Materialien und Farben zum Einsatz. Putz, Holz, Beton und Metall bringen Ruhe in die mit Spielzeug ausgestatteten Räume. js

 

Entwurf: Irlenbusch von Hantelmann Architekten, www.ih-architekten.de
Bauherr: Stadt Leipzig
Standort: 
Leipzig
Fertigstellung: 
2019
Fotos: 
Johannes Ernst

Alle News


Newsletter abonnieren
Diesen Beitrag als PDF herunterladen