Hotel La Suite in Matera von Studio Marco Piva


Ein Auf und Ab von Gassen und Treppen und ineinander verschachtelter Häuser und Höhlen, dazwischen ein paar Kirchen und winzige Plätze – so stellt sich die Kulturhauptstadt Matera ihren Besuchern dar. Übernachten können diese seit kurzem auch im neuen Hotel La Suite. Die 40 Zimmer des 5-Sterne-Hotels bilden mit schlichten Textilien, viel Holz und zeitgemäßen Möbeln ein Musterbeispiel für puristische Eleganz. Hierfür ließ sich der für das Projekt zuständige Innenarchitekt Marco Piva vom italienischen Rationalismus des 20. Jahrhunderts inspirieren. Klare Formen, fließende Räume und der Verzicht auf Ornamente und Dekorationen bilden einen wohltuenden Kontrast zum labyrinthischen Gefüge der Stadt. js

 

Entwurf: Studio Marco Piva, www.studiomarcopiva.com
Bauherr: Tam.Co Srl
Standort: Via Lucana 137, Matera, Italien
Fertigstellung: 
Juli 2019
Fotos: 
Andrea Martiradonna

Alle News


Newsletter abonnieren
Diesen Beitrag als PDF herunterladen