Hotel in Pertisau von BWM Architekten


Die Lage des Hotels zwischen den eindrucksvollen Bergriesen des österreichischen Karwendelgebirges im Westen und dem Achensee im Osten sorgen für unterschiedliche Licht- und Blickverhältnisse. Während in den zum See gerichteten Zimmern stimmiges Smaragdgrün, dunkles Holz und Messing dominieren, setzt man in den zum Berg gewandten auf bläuliches Felsengrau, helles Holz, Schwarz und Cognac. Statt typischer Tirol-Elemente sorgen lokale Materialien, beispielsweise Eichenholz, für eine optische und haptische Präsenz der umliegenden Natur in den insgesamt 40 Zimmern. Das neue Spa erstreckt sich über drei Niveaus des Hauses. Entsprechend abgestuft ist auch das Design, das den Charakter und die Tonalität des Achensees widerspiegeln soll. Vom Erdgeschoss aufwärts sind die Räume farblich abgestimmt und werden, ganz wie der See, nach oben hin immer heller. js

 

Entwurf Innenarchitektur: BWM Architekten und Partner ZT GmbH, www.bwm.at/de/
Bauherr: Pertisau am Achensee
Standort: Seepromenade 72, 6213 Pertisau am Achensee
Fertigstellung: 2021
Fotos: Entners am See/Andreas Pollok, Lars Hammesfahr

Alle News


Newsletter abonnieren
Diesen Beitrag als PDF herunterladen