Gramenz Firmensitz in Wiesbaden von Christ.Christ. Associated Architects


Umgeben von Industriebauten, gliedert sich das neue Bürogebäude des Garten- und Landschaftsbau-Unternehmens Gramenz mit seiner einfachen Baukörper-Struktur nahtlos in die Umgebung am Rande von Wiesbaden ein. Der von Christ.Christ. Associated Architects geplante Neubau umfasst einen Empfangs- und Ausstellungsbereich, Büros und einen Veranstaltungsraum. Die großzügige Empfangshalle widmet sich ganz und gar der Pflanzenwelt: Die Wände wurden von den Wiesbadener Architekten mit einem Fassadenbegrünungssystem versehen und in der Mitte wird die Halle von Bäumen bespielt. Das durch die Begrünung erzeugte Mikroklima in der Empfangshalle sorgt für einen positiven ökologischen Fußabdruck. js

 

Entwurf: Christ.Christ. Associated Architects, www.christ-christ.cc
Bauherr: Roland Gramenz
Standort: 
Mittelpfad 3, Wiesbaden
Fertigstellung: 
Juni 2018
Fotos: 
Thomas Herrmann

Alle News


Newsletter abonnieren
Diesen Beitrag als PDF herunterladen