Einfamilienhaus TS-H_01 in Kirchdorf von Tom Strala


Sein Haus „TS-H_01“ beschreibt der Architekt Tom Strala als Gebaute Soziologie. Denn die Wände des Einfamilienhauses im Schweizer Ort Kirchdorf strukturierte der Architekt und Möbeldesigner nicht nur in räumlicher Hinsicht; vielmehr stellen sie die sozialen Verbindungen der Bewohner dar. So passt sich die Raumverteilung auf insgesamt drei Stockwerken an die Bedürfnisse aller Familienmitglieder an. Im Erdgeschoss sind die Kinderzimmer untergebracht. Davor bildet ein Pufferraum eine sensible Brücke zwischen dem Bereich der Kinder und dem der Erwachsenen. Ein eigener Eingang sowie der direkte Zugang zum Garten erlauben ein hohes Maß an Selbstständigkeit. Im Obergeschoss trifft sich die ganze Familie im offenen Wohn-, Essen- und Küchenbereich. Der Weg vom Familienleben zu den Eltern führt über eine weitere Treppe ins Attikageschoss durch einen weiteren Pufferraum hindurch, der ähnlich wie ein Loft ganz der Eltern dient. js

 

Entwurf: Tom Strala – Strala AG, www.strala.ch
Bauherr: Privat
Standort: Kirchdorf, Schweiz
Fertigstellung: 2020
Fotos: Tom Strala

Alle News


Newsletter abonnieren
Diesen Beitrag als PDF herunterladen